Alle News auf ForumF

Mastercard: Digitalbanking bringt neue Kunden 

Der größte Vorteil von digitalen Banklösungen ist ihre Benutzerfreundlichkeit. Das sagen Verbraucher aus elf europäischen Ländern in einer repräsentativen Studie von Mastercard.

Kurt Molterer, Vorsitzender des Vorstandes der NÜRNBERGER Versicherung AG in Österreich.

Umfrage: „Mehr Geld für die Vorsorge“ 

In einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der NÜRNBERGER Versicherung und des Fachverbands Finanzdienstleister der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) hat das Linzer Market‐Institut die Befindlichkeiten, Erwartungen und Zufriedenheit der Österreicher in Sachen private Vorsorge erhoben. Es wurden 1.000 Teilnehmer ab 16 Jahren befragt. ForumF sprach darüber mit Kurt Molterer, dem Vorsitzenden des Vorstandes der NÜRNBERGER Versicherung AG in Österreich.

Wachstumsprognose: WIFO erhöht auf 2,4 Prozent 

Das ist selbst von Optimisten nicht erwartet worden: Der Konjunkturaufschwung in Österreich gewinnt kräftig an Fahrt. Das WIFO erhöht die Prognosedaten: „Die von Ostasien ausgehende Beschleunigung des Welthandelswachstums erreichte heuer Österreich. Die heimische Ausfuhr profitiert zudem von der Lösung des Investitionsstaus in Ostmitteleuropa. 2018 dürften die außenwirtschaftlichen Impulse etwas nachlassen, der private Verbrauch wird die Konjunktur weiterhin stützen“, so das Wirtschaftsforschungsinstitut. Wermutstropfen bleibt noch der Arbeitsmarkt: Trotz des nunmehr prognostizierten Wirtschaftswachstums von 2,4% 2017 (arbeitstagsbereinigt +2,6%) und 2,0% für das Jahr 2018 bleibt die Arbeitslosigkeit relativ hoch. 

ForumF-Herausgeber Dagmar Lang und Peter Neubauer

Willkommen bei „ForumF“

Der Handel hat sie, die Kommunikationsbranche hat sie, die Gastronomie, Hotel‐ und Touristikbranche und viele mehr haben sie – Branchenmedien, die themenübergreifend, aktuell und praxisbezogen die Aktivitäten, Entwicklungen und Events der Branche begleiten und für Fachleute, Entscheidungsträger und alle Interessierten eine Informationsquelle und Orientierungshilfe sind.

FMVÖ-Präsident Erich Mayer

FMVÖ–Präsident Mayer: „Plattform für Information und Austausch“ 

Einer der Gründungsaufträge des 1990 ins Leben gerufenen Finanzmarketing‐Verbandes Österreich sei es , das Wissen um finanzielle Zusammenhänge zu verbreitern und zu vertiefen. In diesem Sinne erhoffe er sich vom neuen Newsletter „ForumF“ zusätzliche Informationen für Finanzdienstleister, betont FMVÖ–Präsident Erich Mayer, in einem Gespräch mit dem neu gestarteten Informationsmedium.

Martin Sturzlbaum in den Generali‐Vorstand berufen 

Dr. Martin Sturzlbaum wurde per 1. Juni 2017 zum Mitglied des Vorstandes der Generali Holding Vienna AG und der Generali Versicherung AG bestellt. Sturzlbaum leitet das Vorstandsressort Versicherungstechnik Leben/Kranken und zeichnet damit für die Bereiche Lebens‐ und Krankenversicherung verantwortlich.

FMVÖ‐Recommender: „Gut sein reicht nicht, wenn die Kunden Besseres erwarten“ 

Bei der FMVÖ‐Recommender‐Gala wurden in diesem Jahr bereits zum elften Mal vom Finanz‐Marketing Verband Österreich (FMVÖ) die Banken und Versicherungen mit der höchsten Weiterempfehlungsbereitschaft ihrer Kunden ausgezeichnet. Gewinner des Abends war die easybank, die sich neben dem Sieg in der Kategorie Direkt‑, Spezial‐ und Privatbanken auch den Sonderpreis für den höchsten NPS‐Wert (Net Promoter Score) sichern konnte. Die weiteren FMVÖ‐Recommender‐Awards gingen an die Erste Bank, den Österreichischen Sparkassenverband, die Salzburger Sparkasse, die GRAWE, die Tiroler Versicherung, die Sparkassen Versicherung und den muki Versicherungsverein. Die Hellobank gewann die Auszeichnung für den Aufsteiger des Jahres.

In Kooperation mit

FMVÖ