Alle Beiträge

ForumF-Kommentar

Wie ist das mit der Finanz(UN)bildung?

Vom renommierten österreichischen Philosophen Konrad Paul Liessmann gibt es ein relativ rezentes Werk, die „Theorie der Unbildung“. Dort wird schlüssig dargelegt, dass das, was nun allgemein in den Wissenskanon Einzug hält, nicht notwendigerweise das ist, was als eine Information zu verstehen ist, die uns selbst hilft und uns weiterentwickelt. Eine, mit der wir uns auseinandersetzen und die uns als Ideal zu einem reifen, aufgeklärten und selbstbestimmten Bürger macht. Also „Bildung“.

ForumF-Kommentar

O, du liebe Studie…

„Studieren kommt vor dem Probieren“, sagt man (in Abwandlung des Sprichwortes „Probieren geht über Studieren“). „Glaube nur der Studie, die du selbst beauftragt hast…“, sagt man auch. Fakt ist, dass wir einerseits – um die fortschreitende Komplexität unseres Tuns, unserer Entscheidungen mit haltbaren Information zu untermauern – immer wieder Untersuchungen und Studien in Auftrag geben oder selbst durchführen. Andererseits immer öfter mit Studien und Ergebnissen Dritter beglückt werden, die unseren Erkenntnishorizont entsprechend erweitern sollen (und nach denen wir oft nicht gefragt haben, aber das nur nebenbei).

ForumF-Herausgeber Dagmar Lang und Peter Neubauer

Herausgeberbrief zum ersten Jahr ForumF

Wie die Zeit vergeht: Das ForumF, Homepage und Newsletter für Banken, Versicherungen und sonstige Finanzdiensleister, feiert diese Woche seinen 1. Geburtstag. Die digitale Kooperation zwischen dem Manstein Verlag und dem Finanzmarketing Verband Österreich (FMVÖ) hat sich das Ziel gesetzt, für diese immer wichtiger werdenden Branchen aktuelle Informationen sowie tiefer gehende Analysen und themenrelevante Studien journalistisch aufbereitet zu vermitteln.

Artificial Intelligence: Die ersten Schritte sind die wichtigsten

In der Finanzwirtschaft sind spannende Zeiten angebrochen. Die technologischen Entwicklungen eröffnen ganz neue Perspektiven: Unter dem Generalmotto „Tech4Marketeers“ widmet sich deshalb eine Reihe von einschlägigen Informationsveranstaltungen des FMVÖ – in Kooperation mit Partner SAP Österreich – einigen neuen, aber umso bedeutenderen Themen der digitalen Revolution. 

ForumF-Herausgeber Dagmar Lang und Peter Neubauer

Willkommen bei „ForumF“

Der Handel hat sie, die Kommunikationsbranche hat sie, die Gastronomie, Hotel- und Touristikbranche und viele mehr haben sie – Branchenmedien, die themenübergreifend, aktuell und praxisbezogen die Aktivitäten, Entwicklungen und Events der Branche begleiten und für Fachleute, Entscheidungsträger und alle Interessierten eine Informationsquelle und Orientierungshilfe sind.

In Kooperation mit

FMVÖ