Allianz Österreich wird neuer Partner im jö Bonus Club

jö-Geschäftsführer Mario Günther Rauch und Ulrike Kittinger mit Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Österreich
© UÖBC/Harson

jö-Geschäftsführer Mario Günther Rauch und Ulrike Kittinger mit Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Österreich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Die Allianz Österreich wird als erste Versicherung Partner im jö Bonus Club. Kundinnen und Kunden sammeln ab sofort beim Abschluss von ausgewählten Produkten Treuepunkte.

Ab sofort sammeln die 3,8 Millionen Mitglieder des jö Bonus Club beim Abschluss ausgewählter Versicherungsprodukte der Allianz Österreich sogenannte Ös, also Punkte im jö Bonus Club von REWE. Neben Sachversicherungen wie der KFZ‑, Haushalts‐ und Eigenheim‑, Unfall‑, Tier‐ sowie der Laptop‐ bzw. Handyversicherung ist dies auch bei der kapitalbildenden Lebensversicherung möglich. In einem nächsten Schritt wird es möglich sein Ös auch bei der Allianz Österreich einzulösen.

Nach der BAWAG P.S.K. ist die Allianz Österreich das zweite Partnerunternehmen im jö Bonus Club aus dem Bereich Finanz und Versicherung. „Als Versicherungspartner des jö Bonus Clubs schaffen wir für unsere Kunden mit der Möglichkeit beim Abschluss ihrer Versicherung Ös zu sammeln und einzulösen einen zusätzlichen und einzigartigen Mehrwert“, freut sich Rémi Vrignaud, CEO der Allianz Österreich, über die Partnerschaft.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ