Top-Themen:
In Kooperation mit
Anne Thiel
© Allianz Gruppe

Anne Thiel wird ab 1. September 2020 neue Finanzvorständin der Allianz Gruppe Österreich

Die 49-Jährige folgt Eva Meyer-Schipflinger, die eine globale Führungsposition in der Allianz SE in München übernimmt.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Anne Thiel (49) soll ab 1. September 2020 als CFO das Vorstandsressort Finanzen in der Allianz Gruppe Österreich übernehmen. Sie folgt damit Eva Meyer-Schipflinger, die eine globale Führungsposition in der Allianz SE in München übernimmt. Thiel ist derzeit Head of CFO Office von Allianz SE Finanzvorstand Giulio Terzariol. Die Diplom-Kauffrau absolvierte ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkten in Finanzmathematik, Derivaten und Steuern an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen. Ihre Karriere in der Allianz Gruppe begann die gebürtige Deutsche 2006 im Bereich des Allianz Banking Strategie Teams. Ab 2009 war sie in Group Treasury & Corporate Finance insbesondere für die Liquiditätsplanung und Kapitalmanagement Projekte verantwortlich, sowie für die Schaffung eines Governance-Rahmens für Solvency II für die Allianz SE. Im Jahr 2019 wurde sie zum Head of CFO Office ernannt. Vor ihrer Zeit bei der Allianz war sie neun Jahre bei der Dresdner Bank Gruppe, davon fast vier Jahre in London.

In Kooperation mit

FMVÖ