Anne Thiel wird ab 1. September 2020 neue Finanzvorständin der Allianz Gruppe Österreich

Anne Thiel
© Allianz Gruppe
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Die 49-Jährige folgt Eva Meyer-Schipflinger, die eine globale Führungsposition in der Allianz SE in München übernimmt.

Anne Thiel (49) soll ab 1. September 2020 als CFO das Vorstandsressort Finanzen in der Allianz Gruppe Österreich übernehmen. Sie folgt damit Eva Meyer‐Schipflinger, die eine globale Führungsposition in der Allianz SE in München übernimmt. Thiel ist derzeit Head of CFO Office von Allianz SE Finanzvorstand Giulio Terzariol. Die Diplom‐Kauffrau absolvierte ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkten in Finanzmathematik, Derivaten und Steuern an der Eberhard‐Karls‐Universität in Tübingen. Ihre Karriere in der Allianz Gruppe begann die gebürtige Deutsche 2006 im Bereich des Allianz Banking Strategie Teams. Ab 2009 war sie in Group Treasury & Corporate Finance insbesondere für die Liquiditätsplanung und Kapitalmanagement Projekte verantwortlich, sowie für die Schaffung eines Governance‐Rahmens für Solvency II für die Allianz SE. Im Jahr 2019 wurde sie zum Head of CFO Office ernannt. Vor ihrer Zeit bei der Allianz war sie neun Jahre bei der Dresdner Bank Gruppe, davon fast vier Jahre in London.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ