Top-Themen:

In Kooperation mit

bank99 startet Werbekampagne mit Violet

© Österreichische Post
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Seit 19. April läuft die neue Werbekampagne der bank99, der Bank der Österreichischen Post. Beworben wird die gratis Kontoführung sowie die niedrigsten Sollzinsen Österreichs bei einer Kontoeröffnung.

Aktuell starten TV‐ und Hörfunkspots rund um die bank99 mit dem Claim „Die bank99 – Die Bank, die’s bringt”. Die Customized Hub Agency ‚Violet’, die extra für die Österreichische Post und deren Tochter bank99 gegründet wurde, möchte, aufbauend auf den Leitgedanken #zusammenbringen, mit den neuen Spots zeigen, wen beziehungsweise was die bank99 (zusammen)bringt.

„Nach einem Jahr am Markt ist die bank99 mittlerweile fest in den Köpfen der Menschen verankert. Mit dem neuen Werbeauftritt wollen wir das Markenprofil der bank99 weiter schärfen und den Österreicherinnen und Österreicher noch besser vermitteln, wofür wir stehen: einfaches Banking mit besten Konditionen, das immer in der Nähe ist – filial oder digital“, sagt Bernhard Achberger, Vorstand Marktfolge der bank99. Beworben werden in der Kampagne auch die Konditionen: Gratis Kontoführung bis Jahresende und Österreichs bestem Sollzinssatz: nur 0,99 Prozent, wenn das Konto mal im Minus ist.

Die Kampagne läuft mit verschiedenen Spots bis Ende Juni und ist multimedial breit zu sehen: TV, Hörfunk, Online, Social Media, Dialog und Web sowie am Point of Sale. Auch Owned Media der Post wie „Das Kuvert“ zeigen die neue Kampagne.

Die Customized Hub Agency ‚Violet’ besteht aus den vier Agenturen AANDRS, dialogic, papabogner und Virtual Identity.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie ForumF auf LinkedIn?

Alle News von ForumF.at finden Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ