Banken‐Symposium Wachau Spezial zum Thema Green Banking am 1. Juli 2021

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Banken sind Key Player auf dem Weg in die Dekarbonisierung der Wirtschaft. Das geht weit über „grüne Produkte“ auf der Veranlagungsseite hinaus und wird bis in das Kerngeschäft der Banken hineinwirken.

Beim Banken‐Symposium Wachau erfahren die Teilnehmer:innen in Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops, welche Neuerungen auf die Branche zukommen und  welche Risken und Chancen damit verbunden sind.

Die Veranstaltung findet am 1. Juli 2021 im Stift Göttweig statt, nähere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie unter www.banken-symposium-wachau.at/greenbanking

Zu den Referent:innen zählen

Dieter Aigner, Geschäftsführer Raiffeisen Capital Management

Reinhard Friesenbichler, Geschäftsführer rfu

Susanne Hasenhüttl, Green Finance Expertin ÖGUT

Sebastian Korbei, CTO Carbon Metrics

Roland Kölsch, Geschäftführer QNG

Erwin Meichenitsch, Partner zeb Österreich

Klaus Reisinger, Partner iC consulenten Ziviltechniker GesmbH

Albert Reiter, Geschäftsführer investESG.eu

Thomas Ruhm, Rechtsanwalt und Partner bei SCWP Schindhelm

Erika Singer, Programmmanagerin Sustainable Finance, WWF Österreich

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ