Top-Themen:
In Kooperation mit
© Bankhaus Spängler

Sabrina Gangl (27) hat im Salzburger Bankhaus Spängler die Bereiche PR und Eventmanagement innerhalb der Marketing-Abteilung übernommen.

Bankhaus Spängler: Sabrina Gangl übernimmt PR und Events

Sabrina Gangl wechselte von der SalzburgerLand Tourismus GmbH in die älteste Privatbank Österreichs, dem Bankhaus Spängler.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Sabrina Gangl (27) hat im Salzburger Bankhaus Spängler die Bereiche PR und Eventmanagement innerhalb der Marketing-Abteilung übernommen. Sie zeichnet in dieser Position für sämtliche Presseaktivitäten, die Organisation von Veranstaltungen, Corporate-Communications-Maßnahmen sowie die Betreuung der Social-Media-Plattformen verantwortlich. Das Bankhaus Spängler ist die älteste Privatbank in Österreich und mit insgesamt mehr als 250 MitarbeiterInnen an neun Standorten in Stadt und Land Salzburg, Linz, Wien, Graz, Kitzbühel und Innsbruck vertreten. Im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit stehen Privatvermögen und Familienunternehmen mit hoher Erwartung an Beratungsleistungen.

Sabrina Gangl verfügt über viel Erfahrung in den Bereichen Marketing und Public Relations. Die gebürtige Flachgauerin absolvierte die Fachhochschulen in Salzburg und Kufstein, letztere schloss sie mit dem Titel “Master of Arts in Business” im Studiengang „Sport‑, Kultur- und Veranstaltungsmanagement“ ab. Ihre berufliche Laufbahn führte sie neben den berufsbegleitenden Studien in die Tourismusbranche, weiter zum Unternehmen Reed Exhibitions Messe Salzburg, wo sie als Event Coordinator tätig war. Ab 2018 war sie in der Abteilung PR und Medienmanagement bei der SalzburgerLand Tourismus GmbH tätig und hatte zuletzt den Lead im Bereich Media Development inne. Nun erfolgte der Wechsel in das Bankhaus Spängler.

In Kooperation mit

FMVÖ