Top-Themen:
In Kooperation mit

D.A.S. schafft eine ‚RechtsService‘-Zentrale

Um noch spezialisierter die Beratungs- und Servicewünsche ihrer Kunden und Partner bedienen zu können, beginnt die D.A.S. Rechtsschutz AG ihr juristisches Know-how in einer RechtsService-Zentrale zu bündeln. Bereits ab Anfang September übernehmen die Juristen dieser neuen Servicestelle in Wien erste Aufgaben einzelner regionaler Rechtsberatungseinheiten.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Durch diese Maßnahme möchte der Rechtsschutzspezialist auch die Erledigungen von Kundenanfragen weiter verbessern. Für eine professionelle rechtliche Beratung von Kunden und Partnern wird großes Fachwissen und viel Erfahrung benötigt. Aus diesem Grund setzt die D.A.S. seit Jahrzehnten auf hochqualifiziertes juristisches Personal und spezialisierte D.A.S.-Partneranwälte, die Kunden bei Rechtsfragen und im Schadenfall zur Seite stehen.

„Unser neues RechtsService-Zentrum wird im Endausbau das Expertenwissen der D.A.S.-Juristen bündeln“, erklärt Johannes Loinger, D.A.S.-Vorstandsvorsitzender. „Es passt somit gut zu unseren Alleinstellungsmerkmalen als Rechtsschutzspezialist. Durch die schrittweise Zusammenführung unserer juristischen Kompetenz verstärken wir den Kundennutzen“, so Loinger.

Um Kunden und Partner aus ganz Österreich auch während der Umstellungsphase durchgängige Servicequalität zu garantieren, können die bekannten Kontaktdaten wie Mailadressen und Rufnummern der regionalen RechtsService-Büros einfach wie bisher verwendet werden. Eine Weiterleitung an die richtige Stelle erfolgt automatisch.

In Kooperation mit

FMVÖ