DEFINE: Digitale Finanzbildung für SeniorInnen

© Pixabay
Das internationale Projekt DEFINE (Digitalized Financial Education for seniors) wurde mit der Absicht gestartet, die aktive Teilnahme von SeniorInnen an den Finanzmärkten zu forcieren und ihr Finanzverständnis zu erhöhen.

In Österreich war das Institut Bank- und Versicherungswirtschaft der FH JOANNEUM Kooperationspartner dieses Erasmus+-Partnerschaftsprojekts, das nun abgeschlossen wurde. Im Rahmen von DEFINE haben die beteiligten Partner unter Koordination der FH JOANNEUM Schulungsmaterialien sowie interaktive Lernszenario-Spiele in Form von fünf Schulungsmodulen für ältere Personen entwickelt. Die in den Modulen enthaltenen Inhalte umfassen: Definition von digitalen Finanzdienstleistungen, Geldmanagement für Seniorinnen und Senioren, Online-Banking, Online-Sicherheit sowie alternative Zahlungsmethoden.

„Gemeinsam mit Partnern aus Deutschland, Italien, Frankreich und Spanien wurde ein qualitativ hochwertiges Angebot für eine digitalisierte Finanzbildung von Seniorinnen und Senioren entwickelt. Dadurch möchten wir Benachteiligungen und auch Betrug bei dieser Zielgruppe verringern“, so Michael Murg, Leiter des Instituts Bank- und Versicherungswirtschaft der FH JOANNEUM.

Basierend auf den Schulungsmaterialien wurden in allen Partnerländern Pilotschulungen durchgeführt, an denen rund 80 Seniorinnen und Senioren teilgenommen haben. In Österreich führten diese die FH JOANNEUM als Koordinatorin sowie die Wirtschaftskammer Steiermark als unterstützender Partner durch. „Die SchulungsteilnehmerInnen bewerteten die Durchführung der Schulung sowie die behandelten Themen als sehr interessant, verständlich und hilfreich“, sagt Michael Murg. Interaktive Szenario-Spiele, die technisch von VITECO, einem Partner aus Italien, entwickelt wurden, stellten sich als wichtiges unterstützendes Werkzeug heraus.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der FH JOANNEUM. Das DEFINE-Schulungs-Toolkit sowie die Lernszenario-Spiele und Videos stehen auf der Projektwebsite von DEFINE zur Verfügung.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ