Top-Themen:
In Kooperation mit
© Georg Wilke

Karin Grün, neue Leiterin der Deutschen Bank in Österreich

Deutsche Bank in Österreich: Karin Grün ist neue Leiterin

Die Deutsche Bank hat mit Karin Grün eine neue Österreichchefin ernannt. Sie wird als Chief Country Officer für Österreich auch die Leitung der Filiale in Wien übernehmen.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Mit 9. Jänner 2023 ist Karin Grün die neue Leiterin der Filiale Wien der Deutschen Bank und Chief Country Officer für Österreich. Sie tritt die Nachfolge von Christoph Grießer an, der eine neue Rolle innerhalb des Konzerns innehaben wird. 

„Wir freuen uns, mit Karin Grün in unserem österreichischen Team eine kompetente Nachfolgerin für die Leitung der Bank in Österreich gefunden zu haben. Sie kennt sowohl den Markt als auch die Bedürfnisse unserer KundInnen sehr gut und kann als Chief Country Officer ihre internationale Erfahrung optimal einbringen”, erklärte Jörg Bongartz, Nord- und Osteuropachef der Deutschen Bank.

Grün ist bereits seit 2009 für die Deutsche Bank aktiv. Sie startete am Wiener Standort und war in verschiedenen Rollen für die lokale Betreuung österreichischer Unternehmenskunden verantwortlich. 2013 wechselte sie als Regional Relationship Manager in das Büro der Deutschen Bank in Hongkong und betreute dort Kunden in der Region Asien-Pazifik. 2015 kehrte sie nach Wien zurück und verantwortete als Global Coverage Banker die weltweite Betreuung international tätiger österreichischer Kunden. Seit 2021 leitet sie ein Team, das sich um die Betreuung multinationaler Kunden aus Deutschland und Österreich kümmert.

In Kooperation mit

FMVÖ