Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© card complete

Robert Fritz, Vorstand von card complete

Diners Club und der Österreichische Golf-Verband vertiefen Partnerschaft im bargeldlosen Zahlungsverkehr

Diners Club ist offizieller Kreditkarten-Partner des ÖGV und Titelsponsor der Diners Club Austrian Amateur Open Turnierserie. Damit intensiviert der Österreichische Golf-Verband die bereits erfolgreiche Kooperation mit card complete.

Der Österreichische Golf-Verband (ÖGV) und Diners Club gehen eine langfristige Partnerschaft ein. Diners Club ist ab sofort offizieller Payment-Partner des ÖGV und Titelsponsor der Austrian Amateur Open, Österreichs beliebtester Turnierserie, die in der siebenten Saison erneut zahlreiche AmateurgolferInnen aus dem ganzen Land auf die Fairways zieht. 

„Es freut uns sehr mit Diners Club eine der weltweit führenden Kreditkartenmarken als offiziellen Kreditkarten-Partner und Titelsponsor der Austrian Amateur Open begrüßen zu dürfen. Diese Partnerschaft wird das Ansehen der Turnierserie weiter steigern. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Diners Club die Austrian Amateur Open auf die nächste Stufe zu heben“, betont Robert Fiegl, Generalsekretär des ÖGV, die Bedeutung der neuen Kooperation.

Robert Fritz, Vorstand von card complete, streicht die enge Verbundenheit von Diners Club und dem Golfsport heraus: „Diners Club hat 1950 nicht nur die Kreditkarte erfunden, sondern ist bereits seit Urzeiten eng mit dem Golfsport verbunden. So bieten wir bereits seit Jahren ein maßgeschneidertes Produkt an, die Diners Club Golf Card. Damit genießen GolferInnen weltweit Vorteile und Services, die nicht bei der Bezahlung der Greenfee enden. Darum ist es uns auch so wichtig mit den Golf-ExpertInnen des ÖGV zusammenarbeiten zu können, um unser Angebot speziell für GolferInnen stets weiterentwickeln zu können.“

Diners Club Golf Card bietet unschlagbare Vorteile

Für Österreichs GolferInnen bietet die weltweit erste Kreditkarte, Diners Club, mit einem maßgeschneiderten Produkt, der Diners Club Golf Card, zahlreiche Vorteile und unschlagbare Angebote:

  • Erweiterte Reisegepäcksversicherung für die gesamte Golfausrüstung
  • „Hole in One“ Versicherung
  • Schlägerbruchversicherung
  • Kostenloser Transport des Golfbags auf Flügen der Austrian Airlines
  • Austrian Airlines Business Class Check-In auf allen österreichischen Flughäfen
  • Zugang zu mehr als 1.300 Airport Lounges weltweit
  • Optional: Miles & More Prämienmeilen

Damit ist die Diners Club Golf Card der ideale Partner für Österreichs GolferInnen. Der gemütliche Ausklang im Golfclub-Lokal kann damit ebenso bezahlt werden wie die neue Ausrüstung und vieles mehr. Zudem sammelt man mit jedem Einkauf Bonuspunkte, die man optional für eine geringe Vergütung in Miles & More Prämienmeilen umwandeln kann – etwa für die nächste Golf-Reise. 

Darüber hinaus wird Diners Club auch als Payment-Partner für den ÖGV fungieren. GolferInnen können auf den Buchungsplattformen des ÖGV, mit allen gängigen Kreditkarten-Produkten (Diners Club, Visa, Mastercard, etc.), bezahlen. So können etwa Buchungen zur Teilnahme an einem der angebotenen Golfturniere im Profi- oder Amateurbereich via www.golf.at oder auch Greenfees in österreichischen Golfclubs bequem online bezahlt werden.

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.