Top-Themen:

In Kooperation mit

epay‐Bluecode‐Partnerschaft eröffnet mit HUAWEI Pay neue Möglichkeiten für den Handel

Christian Pirkner, CEO der Blue Code International AG
© Blue Code International AG

Christian Pirkner, CEO der Blue Code International AG

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Der Fullservice-Paymentanbieter epay und die Mobile-Payment-Lösung Bluecode läuten den nächsten Schritt ihrer strategischen Zusammenarbeit ein: Ab sofort können HUAWEI-KundInnen an allen Bluecode-Akzeptanzstellen bezahlen.

Bezahlvorgänge sind entscheidende Prozesse für den Handel. Besonders in Zeiten der Pandemie ist kontaktloses Bezahlen von großer Bedeutung, wie die aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom bestätigt. Darüber hinaus gewinnen Digitalisierung und Mobile Payment an Dynamik. „Die Händler profitieren davon, dass sie über Geolocation in HUAWEI‐Endgeräten digital erscheinen“, sagt Christian Pirkner, CEO von Bluecode und führt weiter aus: „Gerade die Kassen‐Integration von epay bei 736.000 Kassenplätzen weltweit macht es Händlern leicht, HUAWEI Pay mit Bluecode und seinen Mehrwertdiensten schnell und ohne Zusatzkosten zu aktivieren.“

Parallel dazu bieten die über 15 Millionen HUAWEI‐Kunden in Deutschland und Österreich riesiges Potenzial für den Handel. Nachdem epay mit der Bluecode‐Partnerschaft sein Payment‐Portfolio für den Handel um eine innovative mobile Bezahlart erweitern konnte, ist nun die gemeinsame Implementierung von HUAWEI Pay ein weiterer wichtiger Schritt, bequemes QR‐Payment im Handel auszubauen. „Unsere Handelspartner profitieren von der einmalig implementierten Kassenschnittstelle, über die Bluecode und HUAWEI Pay aktiviert werden kann, ohne dabei zusätzliche Kosten oder Aufwand für den lokalen Händler zu erzeugen. epay setzt auf optische Zahlverfahren und eine direkte Kassen‐Integration, weshalb Bluecode und HUAWEI Pay wichtige strategische Partner für uns sind“, sagt Markus Landrock, Managing Director epay DACH und Global Issuing, Payments & Rewards.

HUAWEI eröffnet neue Mobile‐Payment‐Möglichkeiten für heimischen Handel

In Kooperation mit dem europäischen Mobile‐Payment‐Anbieter Bluecode bietet HUAWEI große Vorteile für KundInnen und den Handel im Bereich des mobilen Bezahlens. Nicht nur im stationären Handel, sondern vor allem auch das Bezahlen mit Bluecode über die HUAWEI Wallet bringt zusätzliche Vorteile für den Händler: So ermöglicht sie Kundinnen, nach nächstgelegenen Geschäften in ihrer Nähe zu suchen. Parallel dazu ergibt sich darüber eine Reihung von Händlern am Smartphone der Kund*innen, die rasch ausgewählt werden können. „Mit unseren Services unterstützen wir die fortschreitende Digitalisierung des Handels“, sagt Christian Pirkner. „Es liegt uns am Herzen, den Handel durch unsere Aktivitäten, Partnerschaften und Kooperationen zu stärken und die Sichtbarkeit des Händlers auf mobilen Geräten zu erhöhen.“

Mit Bluecode kann man in Österreich und Deutschland bei zahlreichen Händlern, wie etwa Rossmann, Billa, Bipa, Spar, Globus, OMV, MPreis, Unimarkt, Konsum Dresden, in der SAP Arena in Mannheim oder auch im Stadion des 1. FC Köln bezahlen – weitere Partnerschaften sind in der Pipeline. Darüber hinaus können kleinere Händler seit einigen Wochen Bluecode‐Zahlungen mit ihren HUAWEI‐Geräten über die Bluescan‐App akzeptieren. Die Bluescan‐App ist als kostenloser Download in der HUAWEI AppGallery verfügbar. „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit Bluecode die lokalen Händler unterstützen können“, so Marco Eberlein, General Manager Ecosystem Development HUAWEI Consumer Business Deutschland.

So funktioniert das Bezahlen über die HUAWEI Wallet

Um als User mit einem HUAWEI‐Gerät bezahlen zu können, benötigt man lediglich ein hinterlegtes Bankkonto in der auf allen HUAWEI‐Geräten vorinstallierten HUAWEI Wallet‐App. So lassen sich im Anschluss Zahlungen durch das Scannen eines individuell erstellten blauen Barcodes, dem Bluecode, bei teilnehmenden Händlern tätigen. Der Kaufvorgang ist einfach: Nach dem Öffnen der digitalen HUAWEI Wallet und einer sicheren Authentifizierung per Fingerabdrucksensor erhält der Kunde einen einmal gültigen Barcode. Der Händler scannt diesen Bluecode auf dem Smartphone und das Geld wird anschließend direkt vom Bankkonto abgebucht. Bluecode beruht dabei auf dem Ansatz der Datensparsamkeit: Kontodaten werden nicht mit Bluecode und demnach auch nicht mit dem Händler oder HUAWEI geteilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie ForumF auf LinkedIn?

Alle News von ForumF.at finden Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ