Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© Leadersnet/Mikkelsen

Robert Sobotka, Geschäftsführer Telemark Marketing: „Im Gegensatz zu den Banken und Versicherungen haben die Vorsorgekassen weniger Kundenkontakt. Umso erfreulicher ist es, dass man als Kunde trotzdem ein tolles Service bei Anfragen erhält."

Financial Forum am 22. November: Steht die Versicherungsbranche vor dem Umbruch oder bleibt alles wie es war?

Am Dienstag, 22. November 2022 findet um 08:30 Uhr im Cafe Landtmann ein Financial Forum des FMVÖ zum Thema Veränderungen in der Versicherungsbranche statt. Schnell die letzten Tickets sichern!

Die vergangenen Jahre waren geprägt von gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen.
In vielen Branchen haben sich Entwicklungen im „New Normal” nun etabliert und sind heute nicht mehr wegzudenken. 

  • Zu welchen bleibenden Veränderungen hat die Pandemie bei den Versicherungen geführt?
  • Hat der Siegeszug der Digitalisierung nun auch die Versicherungsbranche erfasst?
  • Wie sieht der Versicherungsvertrieb der Zukunft aus?
  • Welche Auswirkungen sind durch die zu erwartende Stagflation zu befürchten?
  • Auf welche wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Megatrends sollten sich die Institute in den nächsten Jahren einstellen? 

Für diese und weitere Fragen standen zwölf Vorstände von zwölf österreichischen Versicherungsgesellschaften Rede und Antwort. MMag. Robert Sobotka (Geschäftsführer Telemark Marketing und Vorstandsmitglied des FMVÖ) hat die Meinungen der BranchenexpertInnen in der umfassenden Studie „Wert der Veränderung 2022” zusammengefasst und präsentiert die Highlights dieser Studie im Rahmen eines FMVÖ-Business Breakfasts.

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.