Top-Themen:

In Kooperation mit

FMVÖ Online‐Forum am 11. Februar widmet sich dem Thema Firmenkunden

© FMVÖ/Michalski
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Am 11. Februar von 17 bis 18 Uhr lädt der Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) zum ersten Online-Forum im neuen Jahr mit dem Titel "Firmenkunden: Das unbekannte Wesen in Banken: schafft Covid-19 eine Annäherung?".

Im virtuellen Podium zu sehen ist unter anderem Willibald Cernko, Co‐CEO und Firmenkundenvorstand der Erste Bank Österreich. Weitere Diskussionsteilnehmer sind Andreas Gnesda, Unternehmer und Geschäftsführer von teamgnesda, Thomas Uher, Risiko‐Vorstand Volksbank Wien und Ricardo Vybiral, CEO KSV. Die Moderation übernehmen Markus Gremmel und Markus Ott, beide Vorstandsmitglieder des Finanz‐Marketing Verband Österreich (FMVÖ).

In Österreich gibt es rund 480.000 Unternehmen mit einer enormen Bandbreite, von Einzelkämpfern (EPU) bis zum Großkonzern, und so unterschiedlich sind auch die Ansprüche an deren Bank – vom Girokonto mit einigen monatlichen Überweisungen bis zur Asset‐Backed Rohstofffinanzierung mit vielen internationalen Beteiligten. Die Finanzierung und Servicierung dieser Unternehmen gehört traditionell zum Kerngeschäft der Banken und erwirtschaftet in Universalbanken typischerweise zwischen 30 bis 60 Prozent der Erträge, mit steigender Tendenz in den letzten Jahren aufgrund des Niedrigzinsumfelds. Trotzdem zeigten sich in den letzten Jahren tatsächliche oder vermeintliche Anzeichen der Entfremdung: So war oft von Kreditklemme die Rede, von unnötiger Bürokratie, vom geringen Grad der Digitalisierung im Vergleich zum Privatkundengeschäft etc. Viele Unternehmen fühlen sich unverstanden. Während sie dem harten Wettbewerb und der Krise ausgesetzt sind, erhöhen Banken die Barrieren, verschanzen sich hinter der Regulatorik und entfernen sich vom Kunden. Die Covid‐19‐Pandemie kann hier die Chance einer Wiederannäherung bieten, ausgelöst durch die Notwendigkeit von rascher und flexibler Unterstützung in einer außergewöhnlichen Zeit. 

Der FMVÖ möchte daher mit seinem Firmenkunden‐Schwerpunkt 2021 dieser und weiteren Fragen zum Firmenkundengeschäft auf den Grund gehen. In dieser Auftaktveranstaltung wollen wir mit einem hochkarätigen Panel vor allem grundsätzliche Fragen zum Firmenkundengeschäft diskutieren: 

  • Was sind die Anforderungen und Erwartungen der unterschiedlichen Kundengruppen? 
  • Wie verändert Covid‐19 die Erwartungen und Notwendigkeiten dieses Segments? 
  • Wie sehen die Betreuungskonzepte für die Segmente aus? Aktuelle Entwicklungen? 
  • Was sind strategische Schwerpunkte für dieses Segment?

Hier können Sie sich zum Online‐Event anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie ForumF auf LinkedIn?

Alle News von ForumF.at finden Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ