Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© UNIQA/S&J

„Gemeinsam Taten leben”: Springer & Jacoby setzt für UNIQA aktuelle Kampagne um

Die neue UNIQA Frühjahrskampagne setzt aufs Handeln, um ein nachhaltig besseres Leben für uns alle erreichbar zu machen.

Wir alle leben in einer Zeit kumulativer Angst und Ungewissheit. UNIQA glaubt an eine Energie, die nicht nur gegen die Verunsicherung hilft, sondern vielmehr ansteckend und initiierend für ein besseres Leben wirkt: Gemeinsam Taten leben.

Als Dienstleister und Teil dieser Gemeinschaft übernimmt UNIQA Verantwortung und entwickelt nutzenstiftende Produkte und Services, damit Menschen besser für die neuen und realen Probleme unserer Zeit gerüstet und abgesichert sind. Damit konkretisiert die Kampagne das Zukunftsprogramm und die Vision UNIQA 3.0 um weitere Schritte.

„Mit unserer neuen Kampagne setzen wir unser Markenversprechen in die Tat um: Durch die Kraft der Gemeinschaft schützen und verbessern wir Gesundheit und Wohlstand“, betont René Knapp, Vorstand für Brand, HR und Nachhaltigkeit, UNIQA Insurance Group AG: „Sie ist nicht nur eine Kampagne, sondern eine Haltung, die sich in allen unseren Aktivitäten fortsetzen soll. Mit Mut, Eigenverantwortung und solidarischem Handeln kann ein besseres Leben für alle gelingen.“

„Der neue Markenfilm vertieft den Markenclaim „gemeinsam besser leben“ und entwickelt ihn zu einem motivierenden Call to Action“, ergänzt Paul Holcmann von Springer & Jacoby und führt weiter aus: „Im Grunde ist es eine Art Bewegung, in der jede und jeder einen Beitrag leistet, um ein besseres Leben für uns alle erreichbar zu machen.”

Besser steckt in jedem von uns: Der Kampagnen-Spot

Im zentralen Werbespot der Kampagne betont UNIQA die Kraft der Gemeinschaft. In den ersten Szenen werden die Menschen mit unterschiedlichen Herausforderungen unserer Zeit konfrontiert. Umweltverschmutzung, Folgen der Klimaerwärmung, Verletzungen, Krankheit, Einschränkungen durch Behinderung, Gefahren im Alltag werden in schwarzweißen Bildern gezeigt.

Durch gemeinsames Handeln wird die Welt bunt. Die Menschen helfen einander solidarisch, stellen sich den Problemen der Zeit und setzen gemeinsam Schritte hin zu einem besseren Leben.

Da ist zum Beispiel ein Liebespaar, das kurzerhand beginnt, den vermüllten Meeresstrand aufzuräumen, weiters eine Gruppe Jugendlicher, die Bäume pflanzt, eine Frauenfußballmannschaft … Der Spot handelt auch von Diversität sowie Inklusion und zeigt ganz selbstverständlich, wie inspirierend die positive Energie eines Paares ist, das seinen Alltag trotz Behinderung einer der beiden Partner aktiv und selbstbestimmt meistert.

Die neue Kampagne macht Mut selbst aktiv zu werden und sich zu beteiligen. UNIQA richtet sich an Menschen, die den realen Problemen und Unsicherheiten aktiv entgegenwirken wollen, die vorausschauend handeln sowie rechtzeitig notwendige Schritte setzen, um ihre Sicherheitsstandards zu erhöhen und Sorgenfreiheit zu erreichen. Die Entscheidung für UNIQA ist die Entscheidung für ein besseres Leben.

Zu sehen ist die breit angelegte 360 Grad Kampagne ab dem 15. Juni 2023 österreichweit im TV, Online, auf Social Media, in Print, auf Plakaten, Citylights und auf Großflächen wie auf der Staatsoper.

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.

Es gibt neue Nachrichten