Top-Themen:

In Kooperation mit

Generali hat schon 200.000 Kundenportal‐Nutzer

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Die Generali Versicherung feierte jüngst den 200.000sten Kundenportal-Nutzer. Der Jubiläumskunde kommt aus Oberösterreich. Reinhard Pohn, Generali Regionaldirektor für Oberösterreich und Salzburg, weist auf die Verdoppelung der Nutzerzahl binnen nur eines Jahres hin.

„Es ist der Generali gelungen, die Zahl der Kundenportal‐Nutzer innerhalb von einem Jahr österreichweit von 100.000 auf 200.000 zu verdoppeln.“ Mit dem Generali Kundenportal können seit April 2016 sämtliche Versicherungsverträge online eingesehen, Adressänderungen durchgeführt und Schadensmeldungen elektronisch übermittelt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, Arzt‐ oder Medikamentenrechnungen im Rahmen der Krankenversicherung schnell und unbürokratisch einzureichen. Auch Prämienberechnungen für ausgewählte Versicherungen sind online via Generali Kundenportal möglich.

Digitalen Service mit persönlicher Beratung zu vernetzen ist eine der großen Stärken der Generali Versicherung. Neben dem Generali Kundenportal wurden das papierlose Neugeschäft, Connected Agent, die Handy‐Signatur sowie zuletzt der Abschluss einer Versicherung mittels Face‐ID oder Fingerprint bereits erfolgreich umgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie ForumF auf LinkedIn?

Alle News von ForumF.at finden Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ