Global Money Week 2021 mit dem Motto „Take care of yourself and your money“

© OeNB
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Am 22. März startet weltweit die Global Money Week 2021, in der die Wichtigkeit der Finanzbildung unter Kindern und Jugendlichen unterstrichen wird. Die Österreichische Nationalbank (OeNB) fungiert als nationale Vertreterin.

Die Global Money Week (GMW) ist eine jährlich stattfindende Initiative des International Network on Financial Education (INFE) der OECD, um weltweite Aufmerksamkeit für das Thema Finanzbildung unter Kindern und Jugendlichen zu erwirken. Unter dem diesjährigen Motto „Take care of yourself, take care of your money” erhalten junge Menschen auf der ganzen Welt die Möglichkeit, an Veranstaltungen und Aktivitäten zur Finanzbildung teilzunehmen. Bedingt durch die aktuelle Gesundheitslage wird die diesjährige Kampagne zur Förderung von Finanzbildung vom 22. bis 28. März 2021 in über 100 Ländern der Welt vorwiegend digital abgehalten. Das große Ziel dieser Veranstaltung ist es, Kindern und Jugendlichen einen vernünftigen Umgang mit Geld näherzubringen. Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) wurde als nationale Vertreterin der OECD/INFE zur Koordinatorin in Österreich ernannt und ist somit Ansprechpartnerin für alle Institutionen, die in Österreich im Rahmen der GMW2021 Finanzbildungsangebote bereitstellen.

Das Finanzbildungsteam der OeNB bietet anlässlich der GMW2021 ein besonderes Finanzbildungsquiz inkl. Gewinnspiel für junge Menschen vom Volkschul‐ bis zum Maturaalter an. Im „GMW Quiz“ (www.globalmoneyweek.at) können Interessierte in drei Schwierigkeitsstufen ihr Wissen unter Beweis stellen und jeweils 100 Euro gewinnen. Eine Kooperation mit Radio Wien ermöglicht es Zuhörenden, ihre Fragen zum persönlichen Umgang mit Geld an einen OeNB‐Experten zu stellen. Darüber hinaus findet eine redaktionelle Zusammenarbeit mit verschiedenen Medien statt.

Die GMW2021 wird offiziell am 22. März um 12.00 Uhr (MEZ) im Rahmen des „Global Launch of Global Money Week“ eröffnet. Interessierte Personen können die Eröffnung online via Livestream auf YouTube mitverfolgen. Die Registrierung zur Teilnahme am Eröffnungsevent erfolgt über GMW2021 Launch (globalmoneyweek.org).

Die OeNB bietet jedoch nicht nur im Rahmen der GMW Wissenswertes rund um Geld und Finanzen an. Bereits seit vielen Jahren ist es der OeNB ein besonderes Anliegen, Finanzbildung frühzeitig zu vermitteln und das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge zu fördern. Die OeNB stellt zu diesem Zweck ein breitgefächertes Bildungsangebot mit Lehrmaterialien, Online‐Tools, Seminaren und Workshops zur Verfügung und ist bestrebt, dieses Angebot kontinuierlich zu erweitern und zu verbessern (www.eurologisch.at).

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ