Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© hobex AG/Susanne Kraiger

Der neue CEO der hobex AG: Mag. (FH) Michael Bratl

hobex: Michael Bratl ist neuer CEO

Der 47-Jährige leitet ab sofort den Salzburger Komplettanbieter für bargeldlose Zahlungssysteme und eCommerce-Lösungen. Michael Bratl wechselte von Visa Europe an die Spitze des Unternehmens mit rund 150 MitarbeiterInnen.

Michael Bratl ist neuer CEO bei dem auf digitalen Zahlungsverkehr spezialisierten österreichischen Unternehmen hobex. Der Komplettanbieter für bargeldlose Zahlungssysteme und eCommerce-Lösungen beschäftigt rund 150 MitarbeiterInnen und betreut mit über 59.000 Terminals mehr als 37.800 KundInnen im In- und Ausland. Der abgewickelte Kartenumsatz des Unternehmens mit Sitz in Salzburg betrug im letzten Wirtschaftsjahr rund 9,9 Milliarden Euro. Bratl war zuletzt bei Visa Europe für das Acquiring und Merchantbusiness in Österreich verantwortlich.

Der gebürtige Grazer verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Paymentbereich. Seine berufliche Laufbahn begann bei max.mobil / T‑Mobile in den Bereichen Customer Care und Produktmanagement für m‑Payment Anwendungen. Mit seinem Wechsel zu PayLife im Jahr 2004, begann seine Karriere im Bankenbereich. Begonnen als Produktmanager leitete er bald das Produktmanagement und Marketing für das Acquiring bis hin zum kompletten Business Development. Nach sieben Jahren wurde ihm der Aufbau der Innovationabteilung und die Geschäftsführung des hausinternen Payment Service Providers anvertraut. Im Jahr 2014 erfolgte die Gründung einer eigenen Beratungsfirma mit Fokus auf Digitalisierung und Payment in den Bereichen, Retail, Banken und Start-ups.

Ab 2016 war Bratl verstärkt im Start-up- und FinTech-Bereich engagiert, so auch als Member im Advisory Board der handcheque GmbH. Nach nunmehr zwei Jahren bei Visa Europe erfolgte jetzt der Wechsel an die Spitze der hobex AG. Bratls Vorgänger Erich Ortner zieht sich nach knapp einem Jahr als Interimsmanager in den Ruhestand zurück. Als neuer CEO übernimmt Michael Bratl die Agenden in den Bereichen Vertrieb, Technik, Business Development und EDV. An seiner Seite leitet CFO Karin Mitchell weiterhin die Abteilungen Finanzen und Kundenservice.

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.