Top-Themen:
In Kooperation mit
© Hypo Oberösterreich

Klaus Kumpfmüller, Generaldirektor HYPO Oberösterreich

HYPO Oberösterreich: upart bewirbt hypo_blue Nachhaltigkeitsoffensive

Österreichs erste nachhaltige Wohnbauanleihe von der HYPO Oberösterreich wurde mit dem Umweltzeichen für nachhaltige Finanzprodukte prämiert.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Die HYPO Oberösterreich hat jetzt Österreichs erste nachhaltige Wohnbauanleihe begeben. Das Emissionsvolumen beträgt 30 Millionen Euro. Die Mittel aus der hypo_blue Wohnbauanleihe werden ausschließlich zur Finanzierung des energieeffizienten heimischen Wohnbaus verwendet und tragen damit deutlich zur CO2-Reduzierung bei. Daher wurde die Anleihe auch mit dem österreichischen Umweltzeichen für nachhaltige Finanzprodukte ausgezeichnet. 

„Den AnlegerInnen gibt das die Gewissheit, dass ihre Gelder in ökologisch und sozial wertvolle Projekte investiert werden. Für uns ist die Anleihe ein weiterer wichtiger Schritt in unserer strategischen Ausrichtung als Vorreiterin in Sachen Nachhaltigkeit. Mit unserer hypo_blue Produktlinie bieten wir eine umfangreiche Palette an nachhaltigen Dienstleistungen vom Konto, über das Online-Sparen bis hin zu Veranlagungen und Krediten an, bis zum hypo_blue Wohnbaukredit, der energieeffizientes Bauen mit günstigen Konditionen belohnt“, betont HYPO Generaldirektor Klaus Kumpfmüller.

Der aktuelle Kommunikationsauftritt zu hypo_blue stammt von der Linzer Werbeagentur upart. Die Maßnahmen umfassen Plakate, Citylights, Anzeigen, POS, Radiospots und Online-Aktivitäten.

HYPO Oberösterreich: upart bewirbt hypo_blue Nachhaltigkeitsoffensive
HYPO OÖ/upart

In Kooperation mit

FMVÖ