Top-Themen:
In Kooperation mit
© PAYONE

Niklaus Santschi, CEO PAYONE

Integration von Worldline/SIX Payment Services in PAYONE erfolgreich abgeschlossen

PAYONE, Joint Venture von Worldline, dem europäischen Marktführer im Bereich Zahlungsverkehrs- und Transaktionsdienstleistungen, sowie der DSV-Gruppe, Kompetenzcenter Payment der Sparkassen-Finanzgruppe, hat die Integration des ehemaligen österreichischen Händlergeschäfts von Worldline/SIX Payment Services vollumfänglich abgeschlossen.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Mit Abschluss der Integration und Neuaufstellung innerhalb von PAYONE geht das bislang noch unter dem Dual-Logo Worldline/SIX Payment Services aufgetretene österreichische Händlergeschäft ganzheitlich im PAYONE-Brand auf und wird zukünftig unter diesem Markendach weiterentwickelt. Ab April 2022 wird der neue Markenauftritt in Österreich schrittweise über alle Marketing‑, Kommunikations- und Vertriebskanäle ausgerollt. Begleitet wird der Roll-out des PAYONE-Brands durch eine digitale Werbekampagne in allen relevanten österreichischen Fach- und Wirtschaftsmedien. Die Markenmigration soll voraussichtlich Ende des vierten Quartals 2022 vollumfänglich abgeschlossen sein.

Niklaus Santschi, CEO PAYONE, bedankt sich bei allen österreichischen Händlern für ihre bisherige Treue und Verbundenheit: „Wir sind stolz darauf, dass uns schon heute die Mehrheit aller HändlerkundInnen in Österreich vertraut. Als Marktführer soll unsere unverwechselbare Marken- und Bildwelt unseren Anspruch als Payment-Dienstleister und Partner in allen Fragen rund um den Zahlungsverkehr sowie Services, die über reines Payment hinausgehen, widerspiegeln. Dabei hat unser – erstmals 2020 in Deutschland gelaunchtes – Branding die Kraft, die Markenattribute, denen wir uns im Sinne unserer Kunden verschrieben haben, zu transportieren: Effizienz & Schnelligkeit, Zuverlässigkeit & Sorgfalt und nicht zu vergessen Innovationskraft, die unsere Triebfeder für heutige und kommende Entwicklungen rund um das bargeldlose Bezahlen ist. Diese Unternehmensleitsätze wollen wir auch zukünftig in unserer gemeinsamen Zusammenarbeit mit und gegenüber unseren KundInnen einlösen.”

In den Bereichen Financial Services und MTS (Mobility & e‑Transactional Services) ist Worldline weiterhin Technologiepartner für Banken, Industrie und Unternehmen der öffentlichen Hand.

In Kooperation mit

FMVÖ