Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© Elisabeth Kessler/MOMENTUM Wien

An den beiden Konferenztagen der JETZT Social Media am 24. und 25. September 2024 in Wien vermitteln Social Media-ExpertInnen von werbetreibenden Unternehmen, Institutionen, Organisationen, Agenturen und Spezialdienstleistern, wie Marken ihre Social Media-Strategie 2025 und darüber hinaus anlegen sollten.

JETZT Data Driven: Top-Marken präsentieren ihre Strategien im Bereich datengetriebenes Marketing

Bei der Fachkonferenz JETZT Data Driven am 23. und 24. April 2024 in Wien vermitteln Digital-Marketing-ExpertInnen, wie Marken und Unternehmen mittels Data Driven Marketing effektiv, effizient und vor allem auch datenschutzkonform kommunizieren.

Data Driven Marketing ermöglicht es Unternehmen und Marken, effektiver auf die Bedürfnisse und Präferenzen ihrer Zielgruppe einzugehen und ihre Marketinganstrengungen auf messbare Ergebnisse auszurichten. Um den neuesten Erkenntnissen im Bereich Data Driven Marketing auf den Grund zu gehen und zu ergründen, was gestern noch Utopie war, was heute schon möglich ist und was morgen eventuell Standard sein wird, veranstalten die Macher der JETZT Konferenzen erstmals eine JETZT Data Driven (https://datadriven.jetzt-konferenz.at) – und zwar am 23. und 24. April in Wien. 

Data Driven Marketing: Den Return on Investment gezielt steigern

An den zwei auch separat buchbaren Konferenztagen der JETZT Data Driven erfahren Werbe‑, Marketing- und E‑Commerce-Profis von Auftraggeber‑, Agentur- und Dienstleisterseitewie Top-Brands mittels Daten personalisierte Marketingstrategien entwickeln, gezielt auf ihre Zielgruppen eingehen und ihre Ressourcen effizienter nutzen, um den Return on Investment (ROI) zu steigern und nicht zuletzt den Erfolg von Marketingkampagnen messbarer zu machen. Der erste Konferenztag der JETZT Data Driven – der Training Day am 23. April 2024 – wendet sich an all jene, die in Unternehmen und Agenturen mit dem Themenfeld Data Driven Marketing befasst sind. Der Training Day der JETZT Data Driven liefert den TeilnehmerInnen sofort in die Tat umsetzbares Know-how, enthält eine ganze Reihe von praxisrelevanten Übungen und wartet mit vielen Tipps und Tricks für die Planung und Umsetzung von Data-Driven-Marketing-Kampagnen auf.

Zum Einstieg wird Ulli Kittinger, Geschäftsführerin von Pagro/Libro und DMVÖ-Vorständin in einem Workshop erörtern, „Was werbetreibende Unternehmen aus der DMVÖ-Studie über Data Driven Marketing lernen können?“ Im zweiten Workshop mit dem Titel „Data Driven Advertising from scratch“ erläutert Bettina Schatz, Team Coordinator Sales Growth, Data Advertising & Market Analysis bei willhaben, anhand von Beispielen auf der Plattform willhaben, wie man Data-Zielgruppen definiert, analysiert und die richtigen Insights für zukünftige Kampagnen zieht, um das Outcome zu verbessern. Am Nachmittag gehen dann Marcel Nicka-Stöckl und Patrick Götz von der Performance-Marketing-Agentur netzeffekt im Rahmen eines Praxis-Workshops darauf ein, wie ein holistisches Dashboard Hub in einem Großkonzern funktioniert.

Praxis-Insights von Top-Agenturen und Top-Marken

Der zweite Tag der JETZT Data Driven – der Conference Day am 24. April 2024 – liefert den TeilnehmerInnen im Rahmen von Keynotes, Vorträgen, Panels und Best Practices jede Menge Know-how und Handlungsanleitungen für den „next step“ in Sachen Data Driven Marketing. Die Opening Keynote „Von Data Driven Marketing zu KI Driven Marketing – Wird die künstliche Intelligenz die künftige Basis des Marketings?“ hält DMVÖ-Präsidentin Alexandra Vetrovsky-Brychta, Business Director bei onlyfy by XING. Danach widmet sich media4more-Founder Peter Rosenkranz in seiner Keynote der bewusst provakanten Fragestellung „Sind Daten das Ende des Marketings?“. Nach der ersten Kaffeepause beschäftigt sich ein von Bettina Schatz (willhaben) moderierter Fireside Chat damit, „Wie man mittels Data Driven Marketing Zielgruppen präziser und effizienter anspricht und die Customer Journey besser decodiert“. Mit dabei am Podium sind Ulli Kittinger, Geschäftsführerin von Pagro/Libro sowie Gabriele Schöngruber, Sales & Marketing Transformation Managerinbei der Agrana Group. Eine weitere Keynote steuert Konstantin Kasapis, Founder und Geschäftsführer der Agentur SlopeLift bei – sein Thema: „Wie man mit First Party Data die Performance von META & Google Ads steigert.“

Nach dem Lunch verdeutlicht Maximilian Mondel, Mastermind der JETZT Konferenzen und Co-Founder von MOMENTUM Wien, den TeilnehmerInnen der JETZT Data Driven anhand von acht internationalen Kampagnenbeispielen, wie man nackte Zahlen, Daten und Fakten für Marketing- und Werbezwecke kreativ inszenieren kann.

Danach hält Milan Vidovic, Senior Director Data & Tech Consulting GroupM, eine Keynote mit dem Titel „Zukunftssicherung durch Daten und Technologie: Erfolgsstrategien für Data Driven Marketing“.

Die anschießende Podiumsdiskussion mit der titelgebenden Fragestellung „Data Driven Marketing – Wie gelingt der Balanceakt zwischen Datenschutz und Performance?“ wird moderiert von Lukas Hetzendorfer, Head of Revenue Growth bei Otago. Mit ihm auf der Bühne debattieren DMVÖ-Präsidentin Alexandra Vetrovsky-Brychta (onlyfy by Xing), Florian Wagner (Gewista), Clara Haslauer (IKEA), Christoph Gabriel (MediaMarkt), Sandra Wojciechowska (e‑dialog) und Kirsten Neubauer (St. Martins Therme & Lodge). Im letzten Programmpunkt der JETZT Data Driven geht es um erfolgreiche Cases: Die beiden iab-webAD-JurorInnen Sabine Auer-Germann (adverserve) und Michael Grafenberger (adworx) stellen die besten Data-Driven-Marketing-Einreichungen des webAD 2023 vor und erklären, was Marketer und Werber von den Erfolgskampagnen lernen können.

Anmeldungen zur JETZT Data Driven am 23. und 24. April 2024 sind ab sofort hier möglich: https://datadriven.jetzt-konferenz.at. Der Ticketpreis beträgt 390 Euro netto für den Training Day, 290 Euro netto für den Conference Day sowie 490 Euro netto für Training Day und Conference Day. Mitglieder von iab austria, Marketing Club Österreich, DMVÖ, IAA, CCA, PRVA und Fachgruppe Werbung & Marktkommunikation Wien erhalten über die jeweiligen Institutionen Rabatte.

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.