KFZ Pflaster‐Service für Kasko‐Kunden der ‚Donau‘

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
In einer Kooperation mit dem Serviceanbieter KFZ Pflaster wird die Reparatur eines Schadens für DONAU-Kasko-Kunden einfach und komfortabel. „Mit dieser Kooperation bieten wir allen Neu- und Bestandskunden die einfache, rasche und serviceorientierte Reparatur von Schäden am Fahrzeug“, erläutert DONAU-Vorstand Reinhard Gojer.

Während die Reparatur quasi automatisch läuft, steht für den Versicherten ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung. So sichert die DONAU die Mobilität ihrer Kunden. Dieses kostenlose Zusatzservice zur Kfz Kaskoversicherung spart Geld und Nerven. Kunden der DONAU Versicherung profitieren mehrfach vom kostenlosen Schadenservice. Der persönliche Aufwand ist gering und bei Reparaturen ab 660,– Euro (inklusive Mehrwertsteuer) reduziert sich der Selbstbehalt um 100,– Euro.

Die KFZ Pflaster GmbH hilft bei allen Karosserie‑, Lack‑, Glas‐ und Unfallreparaturen bei PKW und Klein‐LKW bis 3,5t – unabhängig davon, ob es sich um ein Privat‐ oder Firmenfahrzeug handelt. Insbesondere für KMU bietet sich dieses umfassende Service an, um auch während einer Reparatur mobil zu sein.

Kunden melden den Schaden einfach über die DONAU‐Serviceline, per E‑Mail, dem persönlichen Kundenbetreuer oder über die KFZ‐Pflaster‐App. Im Schadensfall vereinbart die KFZ Pflaster GmbH einen Termin mit einer der mehr als 80 Partnerwerkstätten in ganz Österreich. Das Fahrzeug wird kostenlos abgeholt. Während der Reparatur stellt KFZ Pflaster ein gleichwertiges Leihauto zur Verfügung. Nach der Reparatur wird das Auto innen und außen gereinigt zurückgebracht – auch das ohne zusätzliche Kosten. Die Partnerwerkstätten verwenden ausschließlich Originalteile und geben eine Garantie von zwei Jahren auf jede Reparatur.

KFZ Pflaster ist seit 2010 am Markt tätig und hat sich auf besondere Leistungen in einem Schadensfall mit dem Fahrzeug spezialisiert. Die Leistungen werden Konsumenten und Unternehmen in ganz Österreich angeboten und umfassen eine Reduktion des Selbstbehalts um 100,– Euro, Leihauto und ein Hol‐ und Bringservice. Der Eigentümer der GmbH ist Johannes Kainz.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ