Kommunalkredit Austria AG reüssiert bei German Brand Award

Kommunalkredit Austria AG reüssiert bei German Brand Award
© Kommunalkredit
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Die Kommunalkredit setzte sich beim renommierten Marketingpreis in der Kategorie „Excellent Brand – Banking & Financial Services“ gegen sämtliche Mitbewerber durch.

Mit dem Sieg des German Brand Award in der Kategorie „Excellent Brand – Banking & Financial Services“ setzt die Kommunalkredit Austria AG auch am deutschen Markt einen bedeutenden Meilenstein. „Die Auszeichnung des Online‐Bank‐Portals KOMMUNALKREDIT INVEST bestätigt den erst Anfang 2018 eingeschlagenen Weg, Tages‐ und Festgeld nicht nur am Heimatmarkt Österreich, sondern auch deutschen Kundinnen und Kunden anzubieten“, freut sich Kommunalkredit‐CEO Bernd Fislage. Mit effektivem Mitteleinsatz und sympathischem Auftritt („Servus Zins!“) setzte sich KOMMUNALKREDIT INVEST durch. Für diese Leistung erhielt die Marke einen der renommiertesten Marketingpreise im deutschsprachigen Raum, der zum fünften Mal Markenerfolge und hervorragende Markenführung sichtbar macht.

Die interdisziplinäre Expertenjury beurteilte dabei Eigenständigkeit und Differenzierung zum Wettbewerb, Markentypik und ‑prägnanz sowie Zielgruppenrelevanz. Aspekte wie Nachhaltigkeit, Innovationsgrad, Kontinuität und Zukunftsfähigkeit bei der Markeneinführung wurden herangezogen. Und Faktoren wie die Gestaltungsqualität des Markenauftritts, die Homogenität des Markenerlebnisses und der ökonomische Erfolg spielten eine Rolle im Juryprozess.

Marke steht für Verlässlichkeit, Vertrauen und nachhaltiges Investieren

Gemeinsam mit der auf Versicherungen und Banken spezialisierten deutschen Digitalagentur .dotkomm entstand innerhalb kürzester Zeit die digitale Banking‐Plattform KOMMUNALKREDIT INVEST. „Es war schon ein sportliches Unterfangen, innerhalb von nur sechs Monaten eine Online‐Bank auf die Beine zu stellen“, erläutert Anne Aubrunner, Head of Online Retail & Market Sales der Kommunalkredit. „Und trotzdem haben wir eine Marke geschaffen, die im Kern für Verlässlichkeit, Vertrauen und nachhaltiges Investieren steht. Zudem konnten wir unsere hoch gesteckten Ziele bereits wenige Monate nach dem Start übertreffen“, so Aubrunner weiter. Alle Schritte werden online abgewickelt. Die Legitimation erfolgt über Video‐Identverfahren oder Referenzüberweisung. Das veranlagte Geld wird in Österreich, Deutschland bzw. Europa in Infrastrukturprojekte investiert und ‚arbeitet‘ somit in dieser Zeit für die Gesellschaft.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ