Top-Themen:

In Kooperation mit

Martin Foussek, Own360: „Finanz‐Marketing muss messbar und performant sein.“

© Own360

Martin Foussek, Founder von Own360

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Im Interview mit ForumF spricht Martin Foussek, Founder von Own360, über seinen Auftritt auf der ForumF Konferenz am 5. Oktober. Dabei wird Foussek darüber berichten, wie er FinTech Marketing erfolgreich für sich nutzt.

ForumF: Am 5. Oktober findet zum ersten Mal die „ForumF Konferenz – Finance Marketing Benchmark 2021: Transformation, Disruption, Innovation“ in Wien statt. Was erwarten Sie sich persönlich von der Fachkonferenz?

Martin Foussek: Da die Konferenz das erste Mal stattfindet, erwarte ich mir weniger etwas, als dass ich gespannt und neugierig bin, was der Konferenz‐Tag so bringt.

ForumF: Sie werden bei dem Programmpunkt „Zwei mit Zukunft: Zwei heimische FinTechs präsentieren sich und ihre Marketing‐Strategien“ teilnehmen. Eines davon wird Own360 sein. Was dürfen sich die Konferenzteilnehmer von Ihrem Auftritt erwarten?

Foussek: Own360 hat 2019 den Staatspreis Marketing für den erfolgreichen Markteintritt im Bereich Financial Services erhalten. Und wir werden – nicht nur vor dem Hintergrund, dass sich aktuell einige etablierte Finanzdienstleister aus dem österreichischen Markt zurückziehen – in den kommenden Monaten und Jahren besonders aktiv sein. Ein kurzer Rückblick, was uns im Marketing erfolgreicher gemacht hat als andere, und ein vorsichtiger Ausblick, womit wir in den kommenden Monaten reüssieren werden. Das kann sich der geneigte Zuhörer bzw. die geneigte Zuhörerin von meinen 15 Minuten erwarten.

ForumF: Welche Key Learnings werden die Konferenzteilnehmer von ihrer Präsentation mitnehmen können?

Foussek: Das ist sicherlich sehr individuell. Ich möchte vor allem aufzeigen, dass Marketing authentisch und verständlich sein muss und einen direkten Connex zum Kern des Produktes braucht. Es gibt viel „noise“ am Markt – die Menschen können es schon nicht mehr hören und wollen es auch nicht konsumieren. Vielleicht wird ein Learning sein, dass ab und an weniger auch mehr ist. Ich werde die Frage am Ende meiner 15 Minuten aber gerne auch noch dem Publikum stellen und bin auf die Antworten gespannt.

ForumF: Auch das Finanzmarketing hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt: Was fasziniert Sie an den neuen digitalen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen im Finanzmarketing am meisten?

Foussek: Own360 ist ein 100 Prozent Online‐Anbieter. Wir sehen in der Kosteneffizienz und Usability, die dadurch entsteht, die Zukunft. Die großseitigen Inserate in Tageszeitungen bringen uns nicht weiter – die digitalen Möglichkeiten hingegen schon. Wir setzen ausschließlich auf digitales Marketing – und die Ergebnisse, die wir selbst quantifizieren können, geben uns recht.

ForumF: Was ist aus Ihrer Sicht das größte Missverständnis in Zusammenhang mit Finanz‐Marketing?

Foussek: Dass man alles bewerben muss. Als Konsument, der ich selbst freilich auch bin, frage ich mich stets: Wenn einer so viel Geld für Werbung ausgeben kann, wer zahlt das eigentlich. Und die Antwort ist fast immer: ich, der Konsument. Gute Produkte müssen zwar bekannt werden, aber wenn sie gut genug sind, nicht rauf und runter beworben werden. Facebook macht keine Werbung, Tesla auch nicht. Und haben sie schon eine Kryptowährung gesehen, die beworben wird? Wirklich gute Produkte bauen auf Netzwerkeffekten auf und auch wir bei Own360 setzen darauf. Wenn man Finanzmarketing macht, dann muss es messbar und performant sein.

ForumF: Welche sind die bestimmenden Trends, die in den kommenden Jahren das Finanzmarketing Ihrer Meinung nach prägen werden?

Foussek: Die Digitalisierung macht auch beim Marketing nicht halt. Marketing wird schneller, internationaler und messbarer werden. Viele etablierten, oft auf in‐personam Beziehungen aufbauende Modelle werden auslaufen. Neue Kanäle, neue Techniken und zunehmende Transparenz in der Performance werden die kommenden Jahre prägen.

Martin Foussek, Co‐Founder von Own360, nimmt auf der ForumF Konferenz an „3 in 15: Heimische FinTechs präsentieren sich und ihre Marketing‐Strategien“ teil. Die ForumF Konferenz findet am 5. Oktober in der Wiener Innenstadt statt. Sichern Sie sich jetzt hier Ihr Ticket.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie ForumF auf LinkedIn?

Alle News von ForumF.at finden Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ