Top-Themen:
In Kooperation mit
© Mastercard

Mastercard erneut Premium Sponsor der Kitzbüheler Hahnenkamm-Rennen

Mastercard sponsert zum achten Mal die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Der Countdown hat begonnen, die Vorbereitungen auf der Streif laufen bereits auf Hochtouren: in knapp einem Monat startet das 83. Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel. Nach zwei von der Pandemie gezeichneten Jahren, können sich Fans endlich wieder auf die gewohnten Hahnenkamm-Rennen freuen, die als jährliches Highlight des internationalen Wintersports und alpinen Skikalenders gelten. 

Mastercard ist 2023 wieder als stolzer Partner mit dabei und hat die erfolgreiche Partnerschaft mit der Vermarktungsagentur der Hahnenkamm-Rennen Weirather, Wenzel & Partner (WWP Group) und dem Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) bis 2024 verlängert. „Mit Mastercard haben wir einen Premium Partner an unserer Seite, mit dem wir die Zukunft der Hahnenkamm-Rennen laufend weiter gestalten. Es ist uns eine große Freude, dass unsere Partner trotz der herausfordernden vergangenen beiden Jahre die Zusammenarbeit langfristig mit uns fortsetzen“, zeigt sich Philipp Radel, CEO der WWP-Group erfreut. 

Digitales Bezahlen als Innovationsfaktor für Gäste 

Mit seiner Präsenz als Sponsor setzt Mastercard weiterhin einen klaren Fokus auf die Unterstützung des Skisports und seiner Fans bzw. deren Bezahlpräferenzen, denn bereits ein Drittel der ÖsterreicherInnen gibt an, bei Sport-Events vor Ort bevorzugt mit Karte bezahlen zu wollen1. Das ist keine Überraschung, ist die Bankomatkarte doch die beliebteste Option, wenn es um bargeldlose Zahlungen geht: 96 % der ÖsterreicherInnen nutzen sie2. „Wir freuen uns auf den sieben erfolgreichen Partnerschaftsjahren mit den Hahnenkamm-Rennen weiter aufzubauen. Das Rennen ist das absolute Highlight der Saison für viele österreichische Skifans. Es ist großartig zu sehen, wie Mastercard über die Jahre dazu beitragen konnte eine Veranstaltung zu schaffen, die innovative Zahlungslösungen begrüßt und dadurch die Sicherheit, den Komfort und die Zugänglichkeit für Gäste aus dem In- und Ausland fördert“, sagt Michael Brönner, Country Manager von Mastercard Austria. 

Unbezahlbare „Priceless“ Experiences für Sportenthusiasten 

Im Rahmen seines „Priceless“ Programmes bietet Mastercard KarteninhaberInnen unvergessliche Erlebnisse, die inspirieren, dauerhaft begleiten und nachhaltig prägen. Als Sponsor der Hahnenkamm-Rennen ermöglicht Mastercard ganz besondere Priceless Experiences für die Sportenthusiasten unter den KarteninhaberInnen wie Zugang zur Mastercard Lounge, ein Besuch des Starthauses der legendären Streif oder ein Meet & Greet mit Skilegenden. 

Mastercard ist stolzer Sponsor und Partner von internationalen hochkarätigen Sportevents, wie der UEFA Champions League, der Rugby World Cup, des Open Championships und der französischen Open in Paris, und führt nun auch seine Präsenz in der Welt des Wintersports durch die Erweiterung der Partnerschaft mit den Hahnenkamm-Rennen fort.

In Kooperation mit

FMVÖ