Mastercard startet mit Accelerate

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Mastercard kündigte soeben die Markteinführung von Accelerate an. Das neue Programm soll das Wachstum der sich schnell entwickelnden Fintech-Branche vorantreiben. Ziel der Initiative ist es, die Ambitionen aus dem Fintech-Sektor mit maßgeschneiderten Lösungen zu unterstützen. Geboten werden etwa der Zugriff auf Informationen, Tools und Technologie sowie Investitionen zur Förderung von Innovationen.

Accelerate soll begleitend zum erfolgreichen Start Path‐Programm das Engagement in der Fintech‐Zahlungsbranche erweitern und vertiefen. Dazu zählt auch die nächste Generation digitaler Banken. Mastercard stellt Experten im Lizensierungsbereich zur Verfügung, die Unterstützung bei Expansionen leisten, bietet Fachwissen im Buchhaltungsbereich, für schnelles Wachstum und ermöglicht den Zugang zu umfangreichem Kapital zur weiteren Entwicklung. Die Hilfestellungen umfassen auch Beratungsleistungen von Mastercard bei Aktivitäten am Markt, Einblicke in vorhandene Daten und Daten‐Analysen. Das Programm bietet außerdem Kapital für strategische Investitionen und flexible Sicherheiten für Kredite.

„Mit dieser Initiative haben wir den nächsten Schritt in Richtung unseres langfristigen Ziels, bevorzugter Partner für Fintech‐Unternehmen in der ganzen Welt zu sein, unternommen“, erläutert Ann Cairns, Vice Chairman, Mastercard. „Die Fintech‐Community ist eine der dynamischesten Communities weltweit – und Mastercard setzt sich dafür ein, dass diese schnell wachsenden Unternehmen ihr volles Potenzial entfalten können. Mit seiner umfangreichen Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche bietet Mastercard eine Plattform, die Fintech‐Unternehmen auf ihren ambitionierten Wachstumspfaden unterstützt.“

Mastercard unterstützt derzeit alleine in Europa über 30 sowohl aufstrebende als auch etablierte digitale Banken. Mastercard konnte in Untersuchungen nachweisen, dass Verbraucher häufiger „digitales Banking“ nutzen und ihre Ansprüche daran steigen. Die Marktchancen für ambitionierte Unternehmen im Bereich „digitales Banking“ und in der Fintech‐Branche liegen auf der Hand.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ