Top-Themen:
In Kooperation mit
Michael Miskarik, Leiter der Niederlassung Österreich HDI Leben: "Ich bin seit 29 Jahren im Lebensversicherungsgeschäft tätig und leiste zu diesem Thema in Österreich noch immer Pionierarbeit."
© HDI Leben

Michael Miskarik, Leiter der Niederlassung Österreich HDI Leben: "Ich bin seit 29 Jahren im Lebensversicherungsgeschäft tätig und leiste zu diesem Thema in Österreich noch immer Pionierarbeit."

Michael Miskarik, HDI Leben: ‚Es ist immer noch Pionierarbeit‘

In der Tageszeitung KURIER fällt die österreichweite Informationskampagne schon seit Wochen auf: HDI LEBEN widmet sich darin den Basisinformationen zu den Themen LEBENSVERSICHERUNG und BERUFSUNFÄHIGKEIT. Michael Miskarik, Leiter der Niederlassung Österreich, gibt im Interview mit ForumF einen Motivenbericht für diese nicht alltägliche Aktivität.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

ForumF: Die Lebensversicherung hat schon bessere Zeiten erlebt. In Deutschland ist von einer existenziellen Krise der Lebensversicherer die Rede und auch hierzulande sinkt die Prämie insgesamt. Sie haben sich zu einer Kampagne in einem Medium entschlossen – wollen Sie gezielt gegensteuern?

Michael Miskarik: Vorweg eine Klarstellung: Das ist keine Werbekampagne sondern eine qualitätsvolle Informationsoffensive. Diese ist aus unserer Sicht dringend geboten. Ich bin seit 29 Jahren im Lebensversicherungsgeschäft tätig und leiste zu diesem Thema in Österreich noch immer Pionierarbeit. Es geht um Bewusstseinsbildung unter dem Generalmotto „LEBENSWERT“. Konkret handelt es sich bei dieser Initiative um die möglichst breite Verankerung der volkswirtschaftlichen Bedeutung von kapitalgedeckter Altersvorsorge und einer rechtzeitigen Absicherung für den Fall einer Berufsunfähigkeit. Also um die Absicherung eines lebenswerten Ruhestandes, auf der Grundlage der Werterhaltung in Sachwerten und um die Absicherung des Lebens im Falle eines Verlustes der beruflichen Fähigkeiten.

In Kooperation mit

FMVÖ