Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© N26

Carina Kozole übernimmt die Rolle der Chief Risk Officer bei N26

N26 ernennt Carina Kozole zur Chief Risk Officer

Die mobile Bank N26 hat am 25. Juli die Ernennung von Carina Kozole als Chief Risk Officer und Managing Director bekanntgegeben. Sie wird ihre neue Rolle noch in diesem Jahr antreten und damit die Verantwortung für das Risikomanagement übernehmen.

Carina Kozole verfügt über rund zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Banken- und Finanzdienstleistungsbranche bei der UniCredit Group, mit einem besonderen Fokus auf Risikomanagement in Kreditwesen und Risikokontrolle sowie im Firmenkundengeschäft und Investmentbanking. Zuletzt war sie Senior Vice President und Head of Credit Risk Operations (Europe, Americas, Asia) bei der HypoVereinsbank – UniCredit Bank AG in Deutschland.

Carina Kozole übernimmt die Rolle der Chief Risk Officer von Jan Stechele, der die Position seit April 2023 interimistisch innehat. Stechele wird dem Unternehmen als Vorstand erhalten bleiben und dabei eng mit der Chief Risk Officer an zentralen Themen wie Geldwäschebekämpfung und Compliance zusammenarbeiten. Kozole verfügt über umfassende Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Finanzregulationsbehörden in Europa, Asien und auf dem amerikanischen Kontinent. Darüber hinaus engagiert sie sich für Diversität, Fairness und Inklusion und setzt sich für Digitalisierung im Banking mit Fokus auf künstliche Intelligenz, Data Governance und Meta-Leadership ein.

Carina Kozole, Chief Risk Officer: “Ich freue mich darauf, eines der dynamischsten digitalen Innovationsunternehmen unserer Branche bei der Weiterentwicklung seiner Risiko- und Compliance-Aktivitäten zu unterstützen. Nachdem ich mir ein Bild davon machen konnte, was das Team von N26 bereits über die Jahre erreicht hat, bin ich sicher, dass das Unternehmen gut dafür aufgestellt ist, seinen KundInnen im Rahmen eines hoch regulierten Umfelds innovative Angebote zu machen und Lösungen zu liefern, die innerhalb unserer Branche führend sein können.”

Marcus W. Mosen, Aufsichtsratsvorsitzender: “Wir freuen uns sehr, Carina Kozole als Chief Risk Officer und neuestes Mitglied des Management-Teams von N26 zu begrüßen. Sie verfügt über umfassende Erfahrung im Risikomanagement und Bankgeschäft. Vor dem Hintergrund zunehmender und sich weiterentwickelnder regulatorischer Anforderungen innerhalb der Branche wird sie bei N26 wertvolle Beiträge leisten können. Mit ihrer Führungserfahrung und Fachkenntnis in Digitalthemen wird sie zudem Innovation und Effizienz weiter vorantreiben. Wir haben mit Jan Stechele und Carina Kozole ein ausgezeichnetes Team für alle regulatorischen Themen.”

Und Valentin Stalf, CEO: “Ich freue mich darauf, Carina im Team willkommen zu heißen. Zusammen mit dem bestehenden starken Führungsteam und mit ihrer umfangreichen Expertise und Erfahrung wird sie unseren Fokus auf Risikomanagement und Compliance weiter stärken.”

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.