Top-Themen:
In Kooperation mit
© netzeffekt/Max Brucker – MGB Images

Elena Gritsevskaja, Junior Account Managerin bei netzeffekt in Wien

netzeffekt: Neue Account Managerin Elena Gritsevskaja betreut Hello bank! und s Bausparkasse

Die Wahlwienerin Elena Gritsevskaja kümmert sich bei der Performance-Agentur netzeffekt ab sofort um die Betreuung von Kunden wie Hello bank! oder s Bausparkasse.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Zusätzliche Frauen-Power bei netzeffekt in Wien: Elena Gritsevskaja bereichert das Team um Marcel Nicka-Stöckl, Head of netzeffekt Austria. Die 26-jährige Wahlwienerin mit ukrainischen Wurzeln steigt als Junior Account Managerin bei netzeffekt ein und betreut Bestandskunden wie Hello bank! oder s Bausparkasse. Gritsevskaja hat an der Wirtschaftsuniversität Wien einen Master in Management erworben und darüber hinaus ein Bachelorstudium der Internationalen Betriebswirtschaft mit den Spezialisierungen Service Marketing und International Marketing Management absolviert. Zuletzt war Gritsevskaja beim E‑Commerce-Unternehmen BIOMAZING in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Produktmanagement tätig. 

Ihre Freizeit nutzt die passionierte Klavierspielerin für ausgedehnte Spaziergänge mit ihrem Hund, Besuche im Trampolinpark, Alpakawanderungen oder spannende Gemeinschaftserfahrungen in Escape Rooms.

„Mit Elena Gritsevskaja haben wir uns im Account Management ganz gezielt weiter verstärkt, um unseren Finanzkunden den bestmöglichen Service zu bieten“, erklärt Marcel Nicka-Stöckl, Head of netzeffekt Austria.

In Kooperation mit

FMVÖ