Payback gewinnt drei Financial Services Partner für sich

PAYBACK holt Financial Services Partner an Bord
© PAYBACK
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Das Multipartner-Bonusprogramm Payback baut sein Angebot weiter aus. Neu dabei im Programm sind die Direktbank N26, das Zinsportal WeltSparen und der Online Broker flatex.

Egal ob Online‐Banking oder Aktienhandel, digitale Finanzanwendungen haben gerade in den vergangenen Jahren stetig an Bedeutung gewonnen. Um Nutzern dieser praktischen Dienste zusätzliche Angebote und Sparmöglichkeiten zu bieten, hat Payback sein Portfolio an Financial Services Partnern nun ausgebaut. Die hierzulande über 3,2 Millionen Kunden des beliebten Bonusprogramms können ab sofort auch bei N26, WeltSparen und flatex Payback‐Punkte sammeln. Die drei Finanzdienstleister werden damit Teil des vielfältigen Payback‐Partnerportfolios, das in Österreich mittlerweile über 200 Anbieter aus dem stationären und Online‐Handel umfasst. 

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ