Paysafe ermöglicht Online‐Bargeldzahlungen für Microsoft‐Kunden

Udo Müller, CEO von paysafecard
© Paysafe

Udo Müller, CEO von paysafecard

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
paysafecard, die Online-Cash-Lösung von Paysafe, gilt als ideal für alle, die auf Microsoft.com und Xbox.com einkaufen. Die Zahlungsoption paysafecard im Microsoft Store ist nun in 22 Ländern aktiviert.

Paysafe, eine führende Plattform für integrierte Zahlungen, gab am 23. Dezember bekannt, dass sie ihre langjährige Partnerschaft mit Microsoft erweitert hat, wodurch der Tech‐Gigant Millionen seiner Kunden eine Option zur Online‐Barbezahlung anbietet, indem paysafecard als Zahlungsoption im Microsoft Store in 22 Ländern aktiviert wird. paysafecard ist in 50 Ländern über ein Vertriebsnetz von mehr als 650.000 Verkaufsstellen erhältlich und ermöglicht es Konsumenten, online mit Bargeld für Waren und Dienstleistungen zu bezahlen. Die Zahlungstransaktionen werden einfach und sicher mit einem 16‐stelligen Code abgewickelt. Über das Online‐Konto „my paysafecard” haben Konsumenten zudem die Möglichkeit, Guthaben zu kombinieren. Sensible Finanzdaten wie Bankverbindung oder Kreditkartendaten werden nicht benötigt. Die Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Paysafe integriert paysafecard als Zahlungsoption für alle Einzelkäufe von digitalen Konsumgütern, die im Microsoft Store und auf Xbox.com verfügbar sind. Diese Option ist nun in 22 Ländern verfügbar, nämlich Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn. Weitere Länder werden hinzukommen, und die Verfügbarkeit von paysafecard als Zahlungsoption wird Anfang 2021 auf Einkäufe auf der Xbox‐Spielkonsole ausgeweitet. Udo Müller, CEO von paysafecard, kommentiert: „Die Zusammenarbeit mit einem Technologieriesen wie Microsoft, der eine so große Vielfalt an Hardware‐ und Softwareprodukten anbietet, die Millionen von Menschen täglich nutzen, ermöglicht es uns, eine enorm große neue Kundengruppe zu erreichen. Und Microsoft, dessen Mission es ist, jeden Menschen und jede Organisation auf dem Planeten zu befähigen, mehr zu erreichen, wird durch eine einfache e‑Cash‐Lösung als benutzerfreundliche Zahlungsoption noch zugänglicher.“ Trevor Nies, Senior Director of Payments bei Microsoft, kommentiert die Partnerschaft ebenfalls: „Wir sind stolz darauf, Kunden mit Bargeld‐Präferenz den Zugang zur Welt des Online‐Shoppings mit einer Lösung zu ermöglichen, die so zuverlässig, einfach und sicher ist wie paysafecard. Diese e‑Cash‐Zahlungslösung von Paysafe für Millionen unserer Kunden, die unsere Produkte online einkaufen, verfügbar zu machen, war für uns ein logischer nächster Schritt.“

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ