Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© Anna Rauchenberger

Julia Kössner wird Head of Innovation Lab und Ing. Robert Staubmann, MA, wird Prokurist und damit Mitglied der Geschäftsführung.

Personalrochade in der KSV1870

Robert Staubmann wird Prokurist und damit Mitglied der Geschäftsführung, Julia Kössner folgt ihm als Head of Innovation Lab bei KSV1870 nach.

Die KSV1870 hat zu Jahresbeginn Veränderungen in ihrem Führungsteam vorgenommen. Ing. Robert Staubmann, MA, bislang Head of Innovation Lab, wurde per 1. Jänner 2024 zum Prokuristen ernannt. Er ergänzt damit die Geschäftsleitung der KSV1870 um Geschäftsführer Gerhard Wagner und Prokurist Günther Fasching. Seine bisherige Funktion übernimmt ab sofort Julia Kössner, die damit zur neuen Head of Innovation Lab, dem hauseigenen Innovationszentrum, aufsteigt.

Robert Staubmann neuer Prokurist

Nach dem Ende seiner schulischen Laufbahn an der HTL Mödling startete Robert Staubmann (40) seine berufliche Karriere im technischen Verkauf und Datenmanagement, wo er bereits früh erste Führungsverantwortung übernahm. Parallel dazu studierte der gebürtige Niederösterreicher berufsbegleitend „Unternehmensführung & e‑Business Management“ an der IMC FH Krems und schloss sein Studium im Juni 2010 erfolgreich ab.

Im Februar 2020 wechselte Robert Staubmann zum KSV1870, wo er von Beginn an als Innovations- und Produktmanager bestehende Produkte analysierte und potenzielle Märkte bewertete. Im Jänner 2021 übernahm Staubmann als Head of Innovation Lab die Leitung des internen Innovationszentrums. In den folgenden Jahren sollte der Fokus des leidenschaftlichen Produktmanagers auf den Themen Innovations‑, Projekt- und Programmmanagement sowie dem Scouting liegen. Unter seiner Regie wurden in dieser Phase unter anderem das KSV1870 BonitätsLabel und E‑Commerce-Lösungen wie das SmartRiskService entwickelt. Im Jänner 2024 wurde Staubmann zum Prokuristen der KSV1870 bestellt und verantwortet seither auf Geschäftsführungs-Ebene die Bereiche Data Analytics, Produkt- und Partnermanagement, IT-Sourcing, Scouting und Innovation.

Julia Kössner neue Head of Innovation Lab

Nach Abschluss der Bundeshandelsakademie Waidhofen an der Thaya mit Fachrichtung Informationsmanagement und ‑technologie studierte Julia Kössner an der Wirtschaftsuniversität Wien und spezialisierte sich dabei auf den Bereich „Unternehmensführung und Controlling“. Ihre berufliche Laufbahn startete die gebürtige Niederösterreicherin im Bereich der Datenanalyse und forensischen Untersuchung von Betrugs- und Korruptionsfällen. Im Jänner 2020 wechselte Kössner als Data Analyst zur KSV1870 Information GmbH, ehe sie ein Jahr später zur stellvertretenden Leiterin des internen Innovation Lab avancierte. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte lagen dabei vor allem im Bereich der Datenanalyse und ‑auswertung.

Nun übernimmt Julia Kössner als Head of Innovation Lab und verantwortet dabei die Bereiche Innovationsmanagement und Scouting, Data Analytics und Produkt- bzw. Programmmanagement. In ihrer neuen Rolle wird sich Kössner in erster Linie auf die Evaluierung von neuen Technologien, Märkten und Kooperationspartnern konzentrieren. Darüber hinaus ist es ihr Ziel, Schwerpunkte in den Bereichen Portfoliobewertung und Marktanalyse zu setzen, neue Analytics-Lösungen zu kreieren und die Entwicklung von Prototypen bis hin zur Realisierung voranzutreiben.

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.