Peter Rosenkranz, media4more:„Innovation entsteht immer aus Veränderung.“

Peter Rosenkranz, CEO von media4more
© media4more

Peter Rosenkranz, CEO von media4more

Im Interview mit ForumF spricht Peter Rosenkranz, CEO von media4more, über die Beweggründe für das Sponsoring der Kategorie "Innovation" der Finance Marketer of the year 2021 Awards.

ForumF: Am 15. Februar 2022 startete das Online-Voting für die Finance Marketer of the year 2021: Was halten Sie generell von der Idee einen Award zu verleihen, der die herausragendsten und cleversten Finanz-Marketer Österreichs würdigt? 

Peter Rosenkranz: Jedes Jahr bringt Veränderungen mit sich und an diese Veränderungen muss sich auch die Kommunikationsstrategie anpassen. Und genau dabei stechen die Nominierten der Finance Marketer of the year Awards heraus.

ForumF: Sie fungieren als Sponsor der Kategorie „Innovation“. Was waren die ausschlaggebenden Beweggründe, die Auszeichnung zum Finance Marketer of the year zu unterstützen? 

Rosenkranz: Innovation entsteht meiner Ansicht nach auch immer aus Veränderung oder durch geänderte Rahmenbedingungen. Die vergangenen zwei Jahre haben dies gezeigt und umso wichtiger ist es daher, sich hier mit neuen Ideen im Markt zu platzieren.

ForumF: Was macht einen Finanz-Marketer – Ihrer Meinung nach – zu einem würdigen Finance Marketer of the year-Preisträger? 

Rosenkranz: Ein würdiger Finance Marketer of the year-Preisträger trägt meiner Meinung nach die passende Botschaft des eigenen Unternehmens nach außen und ist gleichzeitig dafür verantwortlich, dass diese Botschaft auch am Markt wahrgenommen wird. Aber auch in der internen Kommunikation spielt ein ehrwürdiger Finance Marketer-Preisträger natürlich eine essentielle Rolle.

ForumF: Welchen Stellenwert haben Awards – Ihrer Meinung nach – in der Finanz-Branche? 

Rosenkranz: In der Finanz-Branche sind Awards, die die Kombination Marketing und Finanz würdigen, noch nicht häufig vorhanden und dadurch wird der Stellenwert immer mehr steigen.

ForumF: Der Finance Marketer of the year würdigt die Arbeit Österreichs Finanz-Marketer rückwirkend auf das Jahr 2021. Wie hat sich vergangene Jahr 2021 für media4more entwickelt? 

Rosenkranz: Wir durften uns in den vergangenen zwei Jahren auch mit den geänderten Bedingungen weiterentwickeln sowie neue Produkte und Ideen finden. Diese Früchte konnten wir 2021 zum ersten Mal auch ernten und ein für uns erfolgreiches Jahr abschließen.

Gemeinsam mit dem Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) sucht die Fachmedienplattform ForumF die tollsten, herausragendsten, cleversten und ausgefuchstesten Finanzmarketer 2021. Die Wahl zum Finance Marketer of the year werden in einem offenen Online-Voting von 15. Februar bis 15. April 2022 ermittelt. Die Verleihung findet planmäßig am 14. Juni statt. Hier können Sie Ihrer Stimme abgeben.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ