Raiffeisen-App RaiPay integriert Kundenbindungsplattform mobile-pocket

© mobile-pocket / RaiPay

Mit mobile-pocket kann direkt in der RaiPay App auf Kundenkarten zugegriffen und Mehrwertservices genutzt werden.

Dank der Integration können NutzerInnen direkt auf ihre Kundenkarten zugreifen – das Bezahlen im Einzelhandel bekommt zusätzlichen Nutzen.

Die Kombination der Kundenbindung und des Bezahlvorgangs mittels digitaler Plattformen gewinnt im Einzelhandel immer mehr an Bedeutung – sowohl auf Seiten der KonsumentInnen als auch auf Seiten der Händler und Banken. So integriert nun auch die Raiffeisenbankengruppe Österreich die Kundenbindungsplattform mobile-pocket des Hagenberger App-Entwicklers bluesource – mobile solutions gmbh in ihre Bezahl-App RaiPay. Mit der RaiPay Funktion „Loyalty“ haben NutzerInnen so die Möglichkeit, Mehrwertservices während des Bezahlens reibungslos und zeitgleich zu verwenden, indem sie direkt aus der Bezahl-App auf ihre digitalen Kundenkarten zugreifen.

Digitale Kundenbindung: Loyalität in der Hosentasche

Mit der Integration von mobile-pocket können NutzerInnen der RaiPay-App auf sämtliche Kundenkarten zugreifen und diese beim Bezahlen nutzen, um von Boni, Rabatten und Aktionen eines Händlers zu profitieren und sich so Ersparnisse zu sichern. Dadurch entfällt das Mittragen von Kundenkarten in der Geldbörse oder das Öffnen einer separaten Kundenkarten-App. Die Kundenkarte der Wahl wird direkt in RaiPay geöffnet und vom Kassapersonal gescannt. Im Anschluss kann mit dem Smartphone am Bezahlterminal bezahlt werden. Das Bezahlen und die Nutzung von Mehrwertangeboten münden damit in einem simplen Prozess. 

„Digitale Kundenbindung ist für Händler ein Muss. Händler, die bequemes kontaktloses Bezahlen sowie reibungsloses Sammeln von Boni, Rabatten und Vorteilen anbieten, können ihre Stammkundschaft weiter ausbauen und langfristig bei sich halten“, kommentiert Martin Sprengseis, Managing Partner bei mobile-pocket. Er ergänzt: „Händler haben den großen Vorteil, dass sich die Reichweite, die sie mittels mobile-pocket erzielen, nun auf RaiPay-Nutzerinnen und ‑Nutzer erweitert.“ mobile-pocket lässt sich mit geringem Aufwand in bestehende Apps integrieren. Über das webbasierte Business-Portal von mobile-pocket können Händler Angebote und Aktionen direkt an die mobile-pocket-App oder Apps, in denen mobile-pocket integriert ist, senden und ihre KundInnen noch stärker binden.

Sicher mit Mehrwert bezahlen: So funktioniert’s

Um die Vorteile von mobile-pocket in RaiPay nutzen zu können, müssen sich NutzerInnen lediglich direkt in der RaiPay-App mit ihrem mobile-pocket-Account anmelden. Die Kundenkarten können direkt über die Loyalty Funktion in der RaiPay-App aufgerufen und an der Kassa gescannt werden. Anschließend wird via RaiPay kontaktlos bezahlt.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ