Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© Robert Polster

Die neue Geschäftsführerin der Volksbank Akademie, Mag. Sonja Berger, MSc.

Schoolgames 2024: Volksbank setzt weiter auf Finanzbildung

Der Volksbanken-Verbund setzt seine Finanzbildungs-Offensive fort und unterstützte das 20. Bundesfinale der Schoolgames, bei dem 300 SchülerInnen mit Wirtschaftswissen und klugen Entscheidungen punkteten.

Bereits zum 20. Mal fand das Bundesfinale der Schoolgames in Wien statt. Schoolgames ist ein Spiel, das sich an Monopoly, DKT und Trivial Pursuit orientiert und von der Grazer freyspiel GmbH entwickelt wurde. Das Brettspiel wird seit 20 Jahren von Lehrkräften aktiv im Unterricht eingesetzt und vermittelt spielerisch ein Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Einmal im Jahr findet in Wien ein großes Bundesfinale statt, bei dem Schulen aus ganz Österreich gegeneinander antreten. Die Volksbank ist im Spiel als Bank vertreten und Hauptsponsor des Bundesfinales.

„Das spannende Projekt Schoolgames bringt Schülerinnen und Schülern die Vielfalt der Berufswelt und verschiedener Unternehmen näher. Durch diese Erfahrungen werden sie spielerisch inspiriert, fundierte Entscheidungen für ihre Zukunft zu treffen“, sagt Alexander Riess, Leiter Personalmanagement und Organisationsentwicklung der Volksbank Wien.

„Lernen soll Spaß machen, denn alles, was spielerisch und positiv vermittelt wird, merken wir uns leichter. Schoolgames beweist eindrucksvoll, dass auch in Zeiten von KI ein analoges Spiel immer noch Spaß machen kann und gleichzeitig spannend ist“, ergänzt Sonja Berger, Geschäftsführerin der Volksbank Akademie.

Das Siegerteam aus der Schule HTBLVA Spengergasse in Wien freut sich übrigens über Karten für das Beachvolleyball-Turnier im Juli, die von der Volksbank zur Verfügung gestellt wurden. Mit der Unterstützung der Schoolgames verfolgt der Volksbanken-Verbund das Ziel, die Finanzbildung von Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

Unabhängig vom Bundesfinale können Lehrkräfte aus ganz Österreich unter https://www.schoolgames.eu/spiel/ kostenlos einen Klassensatz bestehend aus fünf Spielen bestellen. Das Schoolgame eignet sich für jeden Schultyp und wurde für Schüler zwischen 11 und 18 Jahren entwickelt.

GEDS-Jungle im Prater bis 15. Juni verlängert

Als regionale Hausbank nehmen die Volksbanken ihre Verantwortung wahr und fördern die Finanzbildung von Kindern und Jugendlichen. Erst im Frühling hat die VOLKSBANK WIEN AG den GEDS-Jungle im Wiener Prater mit einem Finance Corner unterstützt. Spielerisch können dort die Auswirkungen von Investitionsentscheidungen ausprobiert werden. Aufgrund des anhaltenden Erfolgs wurde die Aktion um ein ganzes Monat verlängert. Der GEDS-Jungle im Prater und der Volksbank Finance Corner können noch bis 15. Juni 2024 besucht werden. 

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.