Top-Themen:
In Kooperation mit
© Future Candy

Nick Sohnemann, Innovationsforscher bei Future Candy in Hamburg

Tag der Marktkommunikation 2022: „Die Karten werden neu gemischt”

Am 11. Oktober feiert der Tag der Marktkommunikation nach pandemiebedingter Pause sein Comeback. Die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien bietet im Novotel am Wiener Hauptbahnhof ein spannendes Programm.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Jürgen Bauer, Obmann der Fachgruppe Werbung Wien, gibt einen ersten Einblick in den Tag der Marktkommunikation 2022: „Die Herausforderungen für unsere Branche werden nicht weniger: Nach zwei außergewöhnlichen Jahren der Pandemie begleitet uns aktuell der Ukraine Krieg, mit der unter anderem daraus resultierenden enorm hohen Inflation und dem Wegbrechen ganzer Geschäftsfelder. Damit stellt sich die Frage: „Bedeutet diese Situation einen Umbruch in unserer Branche – werden die Karten nun neu gemischt?“ Darüber diskutieren, unter der Moderation von Barbara Klinser-Kammerzelt (FH St. Pölten/dentsu), Lisa Reisenberger (Palmers), Suzana Knezevic (WeMake), Jürgen Bogner (biteMe.digital), Pauline Schreuder (Nespresso), Alistair Thompson (DMB.) und Katharina Scheyerer-Janda (meinungsbild).

Werbung in Zeiten des Krieges

Mit dem Kriegsausbruch in der Ukraine hat sich die Situation für Maryna Cherniavska dramatisch geändert. Sie leitet die Creative Group bei Bickerstaff.368, einer Kreativagentur aus Kiew und gibt in ihrer Keynote Einblicke in die aktuelle Situation der Branche in der Ukraine. Die Agentur von Cherniavska gibt es erst seit zwei Jahren, wurde aber bereits mehrfach bei internationalen Kreativawards, wie Cannes Lions, LIA Awards, Epica Awards, D&AD, PHNX Awards und den Effie Awards, ausgezeichnet. Trotz des russischen Einmarschs in die Ukraine arbeitet die Agentur seither jeden Tag. Zu ihren Kunden zählen nicht nur Unternehmen, sondern auch gemeinnützige und staatliche Organisationen.

Die Suche nach den klügsten Köpfen

Bauer weiter: „Neben Krieg und Pandemie beschäftigt uns in Österreich aktuell die immer schwieriger werdende Suche nach den Assen der Kommunikationsbranche. Dem Fachkräftemangel muss mit gezielten Maßnahmen entgegnet werden.“ Mit dem brandaktuellen Thema beschäftigen sich Michael Kapfer (MullenLowe GGK), Jana David-Wiedemann (BBDO), Doris-Christina Steiner (Jung von Matt/Donau), Eugen Prosquill (Warda) und Saskia Wallner (Ketchum Publico) im „Fireside Chat“. Zusätzlich zu den Panels gibt es einen Kreativworkshop von Eric Hofmann, Start-up-Founder, E‑Commerce-Profi sowie Trainer. Inspirierendes hat Christian Schneider zu erzählen: Er präsentiert die dynamische Markengeschichte von woom bikes. Last but not least gibt Innovationsforscher Nick Sohnemann von Future Candy einen Blick in die Zukunft. Er analysiert den Megatrend Metaverse aus Werbe- und Marketingsicht.

Das Programm

­15:00 Uhr | Welcome Coffee
15:30 Uhr | Begrüßung durch Saalmoderation Nana Siebert („Der Standard“)
­15:32 Uhr | Eröffnung durch Jürgen Bauer, Obmann Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien
­15:35 Uhr | Opening Keynote: Maryna Chernyavskaya, Creative Group Head Agentur Bickerstaff Kiew | „Werbung in Zeiten des Krieges“
­16:15 Uhr | Podiumsdiskussion: „Die Karten werden neu gemischt: Müssen wir jetzt in Werbung und Marktkommunikation komplett umdenken?“ Unter der Moderation von Barbara Klinser-Kammerzelt (FH St. Pölten/dentsu) diskutieren Lisa Reisenberger (Palmers), Suzana Knezevic (WeMake), Jürgen Bogner (biteMe.digital), Pauline Schreuder (Nespresso), Alistair Thompson (DMB.) und Katharina Scheyerer-Janda (meinungsbild)
­16:55 Uhr | Interaktiver Workshop: Eric Hofmann (Start-up-Founder, E‑Commerce-Profi und Trainer) lädt in seinem Workshop zum spielerischen Erfahren mit Lego-Steinen ein: „Wie man mit LEGO Serious Play kreativer denkt und innovativere Ergebnisse liefert“
­17:35 Uhr | Kaffeepause
­18:05 Uhr | Inspiration Keynote: Christian Schneider (woom bikes) erzählt in seiner Keynote „Aus einer Garage in Wien in die ganze Welt“ die Markengeschichte der woom bikes und was Marketer und Werber davon lernen können
­18:40 Uhr | Fireside Chat: „Wie machen wir Werbe- und Kommunikationsagenturen wieder interessant, relevant und spannend für High Potentials?“ | Eine Diskussion über den Mangel an Nachwuchskräften in der Werbung: Moderator Maximilian Mondel (MOMENTUM) im Gespräch mit Michael Kapfer (MullenLowe GGK), Jana David-Wiedemann (BBDO), Doris-Christina Steiner (Jung von Matt/Donau), Eugen Prosquill (Warda) und Saskia Wallner (Ketchum Publico)
­19:15 Uhr | Closing Keynote: Innovationsforscher Nick Sohnemann (Future Candy) liefert seine Einschätzung über den Megatrend Metaverse aus Werbe- und Marketingsicht: „METAVERSE – Das neue Internet“
­20:00 Uhr | Schlussworte durch Jürgen Bauer, Obmann Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation Wien
­20:05 Uhr | Buffet

In Kooperation mit

FMVÖ