Top-Themen:
In Kooperation mit
© UniCredit Bank Austria

Tina Pogagic, COO und neues Vorstandsmitglied der UniCredit Bank Austria

UniCredit Bank Austria beruft COO Tina Pogacic in den Vorstand

Tina Pogacic wird im Vorstand als COO den strategisch wichtigen Bereich Digitalisierung sowie die Leitung, Steuerung und Organisation der gesamten betrieblichen Prozesse mit 1. März verantworten.

Media-Mix Benchmark: Nehmen Sie an der Umfrage teil

Die Studie „Media-Mix Benchmark 2023” von Marketing Club Österreich und MOMENTUM Wien untersucht welche digitalen Kanäle der Markenkommunikation derzeit in Österreich im Trend liegen. Nehmen Sie teil und gewinnen Sie eines von insgesamt 10 Tickets für die JETZT Konferenzen.

Der UniCredit Bank Austria Aufsichtsrat hat Chief Operating Officer (COO) Tina Pogacic in den Bank Austria Vorstand berufen. Diese Änderung in der Geschäftsverteilung wird vorbehaltlich der aufsichtsrechtlichen Zustimmung per 1. März in Kraft treten. „Der neuerliche Digitalisierungsschub und die zunehmende Bedeutung der digitalen Transformation führt deutlich vor Augen, wie wichtig eine übergreifende Steuerung aller Prozesse ist, um professionell auf derart weitreichende Umbrüche reagieren zu können. Um unseren Fokus auf Digitalisierung und Betriebssteuerung zu unterstreichen, hat der Aufsichtsrat für die bereits existierende COO-Funktion einen eigenen Vorstandsbereich geschaffen“, sagt Gianfranco Bisagni, Vorsitzender des Aufsichtsrats der UniCredit Bank Austria. „Es freut mich ganz besonders, dass der Aufsichtsrat mit Tina Pogacic eine ausgezeichnete Topmanagerin aus unseren eigenen Reihen für den neu geschaffenen Vorstandsbereich ernannt hat. Tina Pogacic verfügt über langjährige, sehr erfolgreiche Management-Erfahrung im COO-Bereich, der sie zu einer Idealbesetzung für diese Position macht“, sagt Robert Zadrazil, Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria. 

Tina Pogacic wird mit 1. März 2021 ihre neue Funktion im UniCredit Bank Austria Vorstand übernehmen. Tina Pogacic, 34, leitet bereits seit Jänner 2019 den COO-Bereich im Executive Committee, dem erweiterten Leitungsgremium der UniCredit Bank Austria. Bereits seit 2016 hat sie die Position des Chief Information Officer inne. Zuvor war sie ab 2010 in der Zagrebačka Banka, der UniCredit Tochterbank in Kroatien, in verschiedenen Führungspositionen tätig. Tina Pogacic hat einen Master-Abschluss in Finance der Universität Zagreb (2010).

In Kooperation mit

FMVÖ