UniCredit Bank Austria: Dieter Hengl und Marion Morales Albiñana-Rosner neue Mitglieder des Vorstands

© UniCredit Bank Austria

Marion Morales Albiñana-Rosner und Dieter Hengl, neue Mitglieder des Vorstandes der UniCredit Bank Austria

Dieter Hengl, derzeit CEO der Schoellerbank und Head of Wealth Management der UniCredit Bank Austria, übernimmt per 10. März 2022 die Zuständigkeit für die Division Corporates. Marion Morales Albiñana-Rosner wurde neu als Mitglied des Vorstands bestellt.

Der Aufsichtsrat der UniCredit Bank Austria hat Dieter Hengl, CEO der Schoellerbank und Head of Wealth Management der UniCredit Bank Austria, per 10. März 2022 zum neuen Firmenkundenvorstand der UniCredit Bank Austria bestellt. Er folgt in dieser Position auf Günter Schubert, der mit Auslaufen seines Mandats aus dem Vorstand ausscheiden wird. Marion Morales Albiñana-Rosner wird per 1. April 2022 als Leiterin des Bereichs Wealth Management & Private Banking neu in den Vorstand der UniCredit Bank Austria einziehen. Die Funktion des CEO der Schoellerbank wird demnächst vom Aufsichtsrat neu besetzt, bis dahin übt Dieter Hengl diese Funktion übergangsweise weiterhin aus.

Gianfranco Bisagni, Aufsichtsratsvorsitzender der UniCredit Bank Austria, betont: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Dieter Hengl eine herausragende Führungspersönlichkeit mit großer Erfahrung im Firmenkundengeschäft als Vorstand unseres neu aufgestellten Firmenkundenbereichs ernannt haben. Dieter Hengl war bereits von August 2011 bis September 2019 über 8 Jahre lang Vorstand der Division Corporate & Investment Banking der UniCredit Bank Austria und in dieser Funktion Mitglied des Executive Commitees der UniCredit Corporate & Investment Banking Division. Für die Umsetzung unserer Ziele im neuen strategischen Plan ‚UniCredit Unlocked‘ war es wichtig, die Führung der neu formierten Firmenkundendivision ab sofort in die bewährten Hände eines unserer erfahrensten und besten Senior Manager in diesem Bereich zu legen. Mit Marion Morales Albiñana-Rosner zieht eine hervorragende Führungspersönlichkeit aus den eigenen Reihen in den Vorstand ein und ist dort verantwortlich für Wealth Management & Private Banking. Sie hat langjährige Erfahrung in verantwortungsvollen Funktionen sowohl in unserer Private Banking- als auch in unserer Privatkunden-Division und ist damit eine Idealbesetzung für diese wichtige Position.“

Bisherige Karrieren bei der UniCredit Bank Austria

Dieter Hengl startete seine Karriere in der UniCredit Bank Austria 1990. Seit 2002 arbeitete er in verschiedenen Führungspositionen, bis er im August 2011 zum Vorstand für Corporate & Investment Banking der UniCredit Bank Austria und ins Executive Commitees der UniCredit Corporate & Investment Banking Division bestellt wurde. Seit September 2019 war er Leiter des Bereichs Wealth Management der UniCredit Bank Austria und CEO der Schoellerbank.

Marion Morales Albiñana-Rosner startete ihre Karriere in der UniCredit Bank Austria im Jahr 1999, wo sie 2005 die Verantwortung für die Umsetzung der Produktstrategie im Veranlagungsbereich übernahm. Von 2009 bis 2016 verantwortete sie das Produkt- und Serviceangebot und die Segmentstrategie im Private Banking und war seit 2016 für den Bereich Retail Strategy, Digital & Products zuständig, bis sie zuletzt zum Head of Products & Service und Head of Customer Value Management im Privatkundenbereich bestellt wurde.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ