Top-Themen:

In Kooperation mit

UniCredit Bank Austria: „The Art of Finance“-Videoreihe zur nachhaltigen Unternehmensführung

Günter Schubert, Vorstand der UniCredit Bank Austria für Corporates
© UniCredit Bank Austria

Günter Schubert, Vorstand der UniCredit Bank Austria für Corporates

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Unter dem Titel „The Art of Finance“ startet die UniCredit Bank Austria für ihre Unternehmenskunden eine Video-Serie, die eine umfassende Orientierung zum Zukunftsthema Nachhaltigkeit bietet. Gedreht wurden die drei Folgen der Interviewserie „The Art of Finance“ im Bank Austria Kunstforum auf der Wiener Freyung.

In jedem einzelnen Video wird auch ein passendes Kunstwerk, das gesellschaftliche Verantwortung thematisiert, in die Besprechung unternehmensrelevanter Fragestellungen miteinbezogen. Die Wahl der Location war kein Zufall, wie Günter Schubert, Vorstand der UniCredit Bank Austria für Corporates erläutert: „Die Verbindung zwischen moderner Unternehmensführung und Kunst besteht in der Kreativität, ohne die weder das eine noch das andere möglich ist. Als strategischer Finanzpartner unterstützt die UniCredit Bank Austria Unternehmen dabei, ihre Nachhaltigkeitsstrategie zu entwickeln und zu verwirklichen – von der Ist-Analyse bis hin zu passenden Finanzierungslösungen.“

Im Mittelpunkt der Videoserie steht die wachsende Bedeutung der so genannten ESG-Kriterien: E steht für „Environmental“, also umwelt- und klimaschonende Investitionen, S für „Social“, was Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und den eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umfasst. G für „Governance“ meint nachhaltige und transparente Unternehmensführung.

Kunst moderner Unternehmensführung

Das erste Video geht der Frage nach, wie Unternehmen die richtigen Rahmenbedingungen schaffen und ihre Geschäftsbereiche auf Nachhaltigkeit ausrichten können. Thema des zweiten Videos ist, wie eine konsistente Nachhaltigkeitsstrategie aussehen sollte. In einem weiteren Video wird das Nachhaltigkeits-Barometer vorgestellt, ein innovatives Tool der UniCredit Bank Austria zur ESG-Standortbestimmung: Unternehmen erhalten Impulse für eine umfassende Strategie, wie sie eine moderne und nachhaltige Unternehmensführung umsetzen können. 

Die Bank nimmt mit diesem Angebot eine Vorreiterrolle im Finanzsektor ein, denn ESG gewinnt vor allem in Finanzierungsbereich Schritt für Schritt an Bedeutung. Die UniCredit Bank Austria unterstützt Unternehmen auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit zum Beispiel auch mit einer neuen Finanzierungsform. Der Nachhaltigkeits-Kredit bietet mittelständischen Unternehmen eine günstige Finanzierungsform, die sich an der individuellen Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens orientiert.

Link zur Video-Serie „Art of Finance“: https://www.bankaustria.at/firmenkunden-esg-art-of-finance.jsp

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie ForumF auf LinkedIn?

Alle News von ForumF.at finden Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ