Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© Bank Austria

Markus Walzl, Dekan der Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik; Daniel Mayr, „Student of the Year in Management and Economics“; Daniel Hechl, stellvertretender Landesdirektor Firmenkunden Tirol der UniCredit Bank Austria und Annette Ostendorf, Dekanin der Fakultät für Betriebswirtschaft

UniCredit Bank Austria verleiht Auszeichnung „Student of the Year in Management and Economics“

Der seit 1999 durch die Bank Austria Förderstiftung vergebene Preis geht auch heuer an Studierende des Bachelorstudiums Wirtschaftswissenschaften – Management and Economics der Universität Innsbruck.

Daniel Mayr, Student der Internationalen Wirtschaftswissenschaften, erhält den mit 1.500 Euro dotierten Preis „Student of the Year in Management and Economics“ der Bank Austria Förderstiftung. Anerkennungspreise zu je 500 Euro gehen an Clara Holthuisen, Theresa Steinbacher und Johann Flöck. Die Auszeichnung „Student of the Year in Management and Economics“ wird seit 1999 an Studierende der Universität Innsbruck verliehen.

Die Wahl der PreisträgerInnen erfolgt durch den Stiftungsrat der Bank Austria Förderstiftung, dem auch Dieter Hengl, Vorstand Corporates der UniCredit Bank Austria, angehört. „Wir sind stolz, dass wir im Rahmen unseres gesellschaftlichen Engagements seit so vielen Jahren Tiroler StudentInnen mit diesem Preis fördern“, so Hengl. „Die Auszeichnung verbindet aus unserer Sicht hervorragend Regionalität und Internationalität und spiegelt damit auch unser Selbstverständnis als erfolgreiche paneuropäische Geschäftsbank wider.“

Um den Preis können sich Studierende des Bachelorstudiums „Wirtschaftswissenschaften – Management and Economics“, das von den Fakultäten für Betriebswirtschaft sowie Volkswirtschaft und Statistik der Universität Innsbruck angeboten wird, bewerben. Neben sehr guten Studienleistungen, sind auch gesellschaftliches und soziales Engagement der Studierenden Voraussetzung für diesen Preis.

„Für mich ist das soziale Engagement ein ganz wichtiges Kriterium, das neben der internationalen Ausrichtung und der starken regionalen Verankerung ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur ist. Diese Schwerpunkte setzen wir auch in Tirol und dieser Preis für Tiroler StudentInnen ist ein schönes Zeichen dafür,“ sagt Daniel Hechl, stellvertretender Landesdirektor Firmenkunden Tirol der UniCredit Bank Austria, der gemeinsam mit Annette Ostendorf, Dekanin der Fakultät für Betriebswirtschaft, und Markus Walzl, Dekan der Fakultät für Volkswirtschaft und Statistik, die Preise im Rahmen eines Festakts in der Universität Innsbruck überreichte.

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.