Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© Pixabay

UniCredit wird offizieller Partner der Leichtathletik-Europameisterschaften in Rom 2024

Die italienischen WeitspringerInnen Larissa Iapichino und Mattia Furlani werden zu „UniCredit Ambassadors“. Die Bank unterstützt zudem das Projekt „Your Sport For Life“, das Sport als Teil einer gesunden Lebensweise in Grundschulen fördert.

UniCredit wird offizieller Partner der Leichtathletik-Europameisterschaften 2024, die vom 7. bis 12. Juni im Olympiastadion in Rom stattfinden werden. Nach 50 Jahren kehrt eines der wichtigsten Leichtathletik-Events nach Rom zurück und bringt die besten europäischen AthletInnen zusammen: Sie werden an sechs Wettkampftagen und in 24 Disziplinen die vielen Fans im „Foro Italico“-Park begeistern. Unter den ProtagonistInnen dieser EM sind auch zwei junge italienische MeisterInnen im Weitsprung, die die Rolle von „UniCredit Ambassadors“ übernehmen werden: Larissa Iapichino und Mattia Furlani. Beide hoffen, am Ende ihrer Wettbewerbe ganz oben auf dem Siegerpodium zu stehen, und die Bank wünscht ihnen dabei viel Erfolg.

Im „Foro Italico“ wird es auch eine Fanmeile mit einem UniCredit-Stand geben, an dem zahlreiche Aktivitäten im Zusammenhang mit der Welt des Sports angeboten werden. Für UniCredit, eine paneuropäische Geschäftsbank mit starker Präsenz in 13 Ländern des Kontinents und 15 Millionen KundInnen weltweit, stellt diese Partnerschaft eine Verbindung dar, die auf gemeinsamen Werten basiert, sowie auf einem gemeinsamen Fokus auf Innovation, Vielfalt und Engagement für Nachhaltigkeit. Sie zeigt die Unterstützung der Bank für die Welt des Sports und ihre Verbundenheit mit den Werten, die der Sport verkörpert: Teamgeist, Entschlossenheit, Respekt für die Regeln und Inklusion.

Andrea Orcel, UniCredit Group CEO & Head of Italy, sagt: „UniCredit ist stolz darauf, offizieller Partner eines der am meisten erwarteten und wichtigsten Leichtathletik-Events zu sein, das in der italienischen Hauptstadt stattfinden wird. In der Leichtathletik geht es um individuelles Talent, Ehrgeiz, Engagement und Teamwork –  also um Werte, die wir auch in unserer Bank hochhalten. Denn bei UniCredit ist uns das Streben nach Exzellenz wichtig, insbesondere durch Integrität, und dieses Spitzensportevent ist ein Beispiel dafür, was erreicht werden kann, wenn das Talent von Menschen durch Engagement, Entschlossenheit und harte Arbeit entfesselt wird. Wir freuen uns auf dieses aufregende Sportereignis und auf neue Höchstleistungen, die in die Geschichte eingehen werden.“

Gesundheit und Wohlbefinden

Sport ist auch eng mit der Förderung eines gesunden und aktiven Lebensstils verbunden. UniCredit, die sich der Förderung einer umfassenden sozialen Nachhaltigkeit verschrieben hat – angefangen bei jungen Menschen und Bildung – sieht dies als eine weitere Gelegenheit, sich für Gesundheit und Wohlbefinden zu engagieren.

Aus diesem Grund unterstützt die Bank aus tiefer Überzeugung das Projekt „Your Sport For Life“, das SchülerInnen, LehrerInnen sowie BetreuerInnen in Grundschulen in eine proaktive Kampagne zur Sensibilisierung und Förderung von Sport einbezieht – als Teil eines gesunden Lebensstils in Schulen, Familien und der Gesellschaft insgesamt.

Die SchülerInnen, die an den „Your Sport For Life“-Kursen teilnehmen, werden Videos drehen und dabei Techniken und Formate ihrer Wahl verwenden (Theaterstücke, Performances, Botschaften, Zeichnungen, Gedichte, Skulpturen und Lieder), um ihre Gedanken über die Werte der Leichtathletik und die Welt des Sports zum Ausdruck zu bringen. Die Videos werden auf der digitalen Plattform roma2024.eu veröffentlicht und können auf die Großbildschirme des Olympiastadions projiziert werden. Jene SchülerInnen, die die besten Projekte vorstellen, werden zudem die Möglichkeit erhalten, die Wettbewerbe persönlich zu besuchen.

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.