Top-Themen:

In Kooperation mit

VIG bleibt best‐geratetes Unternehmen im ATX

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Die internationale Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat vor Kurzem der Vienna Insurance Group (VIG) das Rating „A+“ mit stabilem Ausblick bestätigt, verbunden mit der Erwartung weiterhin starker Erträge und hoher Kapitalausstattung. Standard & Poor’s bewertet das Geschäftsrisikoprofil der VIG als „stark“ aufgrund der weiter führenden Marktposition in Österreich und in Zentral- und Osteuropa. Positiv werden auch die geografische und produktspezifische Diversifikation sowie die gut etablierte Multikanalvertriebsstrategie hervorgehoben. Die exklusive Kooperation mit der Erste Group und auch die Mehrmarkenstrategie werden als starke Wettbewerbsvorteile gesehen.

Die VIG profitiert laut Ratingagentur von der prosperierenden Wirtschaft in Österreich und CEE, wobei das Wachstumspotential primär in den Märkten in Zentral‐ und Osteuropa gesehen wird. Das Finanzrisikoprofil der VIG wird als „sehr stark“ beurteilt. Die beträchtliche Kapitalausstattung des Konzerns erreicht für 2016 die S&P‑Richtgröße für „AAA“. Eine konservative Investment‐ und Rückversicherungspolitik schützt die Gruppe aus Sicht von S&P gegen Volatilitäten bei Erträgen und Kapital. Die finanzielle Flexibilität wird von der Ratingagentur ebenfalls positiv erwähnt. Als Stärke wird die „außergewöhnlich“ hohe Liquidität der VIG angesehen. In Kombination mit einem „adäquaten“ Risikomanagement und „starkem“ Management und Governance der Gruppe führte dies zur Bestätigung des Ratings, das auch weiterhin mit einem „stabilen Ausblick“ versehen ist.

Die Vienna Insurance Group ist der führende Versicherungsspezialist in Österreich sowie in Zentral‐ und Osteuropa. Rund 50 Gesellschaften in 25 Ländern bilden einen Konzern mit langer Tradition, starken Marken und hoher Kundennähe. Die VIG baut auf 190 Jahre Erfahrung im Versicherungsgeschäft. Mit mehr als 24.000 Mitarbeitern ist die Vienna Insurance Group klarer Marktführer in ihren Märkten Österreich und CEE und damit hervorragend positioniert, die langfristigen Wachstumschancen einer Region mit 180 Millionen Menschen zu nutzen. Die börsennotierte Vienna Insurance Group ist das best‐geratete Unternehmen des Leitindex ATX der Wiener Börse. Die Aktie notiert auch an der Prager Börse.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie ForumF auf LinkedIn?

Alle News von ForumF.at finden Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ