Top-Themen:

In Kooperation mit

Volksbank und ÖGV: Nachhaltigkeits‐Guide für KMU und Genossenschaften

© Patrick Langwallner

Peter Haubner, Vorstandsvorsitzender ÖGV, Brigitta Pallauf, Präsidentin des Salzburger Landtages und Gerald Fleischmann, Generaldirektor der VOLKSBANK WIEN AG bei der Präsentation der neuen Nachhaltigkeitsbroschüre im Rahmen der Management Konferenz des Volksbanken-Verbundes in Salzburg

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Unter dem Titel „So geht Nachhaltigkeit für KMU und Genossenschaften“ haben der Volksbanken-Verbund und der Österreichische Genossenschaftsverband (ÖGV) einen Ratgeber veröffentlicht, der Unternehmen den Weg in eine nachhaltige Zukunft erleichtert.

Mit ihrem genossenschaftlichen Prinzip und ihren Kernwerten „Vertrauen, Regionalität und Kundennähe“ bekennt sich die Volksbank seit ihrer Gründung vor mehr als 170 Jahren zur nachhaltigen Geschäftstätigkeit. Begriffe wie der SDG‐Kompass, EU‐Taxonomie oder die Offenlegungsverordnung (SFRD) sind der Volksbank, ebenso wie großen Unternehmen mit eigenen Nachhaltigkeits‐Abteilungen, gängige Begriffe. Doch: Nachhaltiges Wirtschaften wird für Unternehmen sämtlicher Branchen und jeglicher Größe immer wichtiger, um die Klimaziele der Regierung zu erreichen – und damit auch für KMU und Genossenschaften. Um diese dabei zu unterstützen, Nachhaltigkeit noch stärker in ihrem Kerngeschäft zu implementieren, haben der Volksbanken‐Verbund und der ÖGV gemeinsam einen kostenlosen Ratgeber erstellt, der ab sofort unter https://volksbankwien.at/nachhaltigkeitsbroschuere zum Download bereit steht.

Nachhaltigkeit ist Zukunftsfähigkeit

Der Nachhaltigkeits‐Guide für KMU und Genossenschaften klärt auf, warum Nachhaltigkeit alle etwas angeht und vor allem mit Chancen verbunden ist. Nur wer nachhaltig wirtschaftet, ist fit für die Zukunft. „Nachhaltigkeit eröffnet neue Geschäftsfelder, bindet Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und macht Organisationen fit und widerstandsfähig“, konstatiert Gerald Fleischmann, Generaldirektor der Volksbank Wien, und warnt: „Wer diese Entwicklungen ignoriert, läuft Gefahr zurückzubleiben und den Wandel zu verpassen.“

Des Weiteren präsentieren die Volksbank und der ÖGV nachhaltig erfolgreiche Geschäftsmodelle. „Sowohl Kunden der Volksbank als auch ÖGV‐Mitglieder gehen hier mit gutem Beispiel voran und zeigen, wie man mit ökologischer und sozialer Verantwortung gut wirtschaften kann“, fasst Fleischmann die Inhalte der brandneuen Broschüre zusammen. Peter Haubner ist Vorstandsvorsitzender des ÖGV, dem Service‐ und Revisionsverband der Volksbanken sowie der gewerblichen Genossenschaften in Österreich. Er schließt sich den Worten Fleischmanns an, dass an Nachhaltigkeit kein Weg vorbei führt und ist überzeugt: „Genossenschaften und kooperatives Wirtschaften sind das Erfolgsmodell für eine nachhaltige Zukunft”.

Gezielte Beratung für KMU

Das Thema Nachhaltigkeit erfasst längst alle Facetten des Bankgeschäfts und erfordert damit eine klare strategische Positionierung. Neben der Ausrollung und Umsetzung einer umfangreichen Nachhaltigkeitsstrategie sieht sich die Volksbank hier in der Pflicht, ihren Kundinnen und Kunden beratend zur Seite zu stehen. „Es ist uns ein besonderes Anliegen, unsere Kundinnen und Kunden bei ihren Nachhaltigkeitsbestrebungen zu begleiten und sie beispielsweise dabei zu beraten, welche Förderungen für nachhaltige Investitionen es gibt“, sagt Fleischmann. Im Juni hatte die Volksbank in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Gallup‐Institut einmal mehr 1.000 Unternehmerinnen und Unternehmer aus ganz Österreich befragt. Fleischmann dazu: „Die UnternehmerInnen‐Studie hat erneut gezeigt, dass der Handlungsbedarf im Bereich Nachhaltigkeit für Unternehmen in sämtlichen Branchen immer größer wird. Wir sehen es daher auch als unsere Aufgabe an, vor allem den KMU mit offenen Ohren beratend zur Seite zu stehen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie ForumF auf LinkedIn?

Alle News von ForumF.at finden Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ