Suche
Close this search box.
Top-Themen:
In Kooperation mit
© Wiener Städtische

Wiener Städtische und DMB. sorgen für morgen

2024 steht für die Wiener Städtische im Zeichen eines großen Vorsorgeschwerpunkts. Deshalb soll in der neuen Kampagne unter dem Motto „Sorg für morgen“ in Zusammenarbeit mit Demner, Merlicek & Bergmann (DMB.) ganz Österreich Lust aufs Vorsorgen gemacht werden.

Die Vorteile zeitgemäßer Vorsorge dramatisiert die Wiener Städtische anhand einer Metapher: Hero der Kampagne ist ein Teenager, der in einer echten Herzensangelegenheit vorsorgt. Im emotionalen Auftakt ins Vorsorgejahr stürzt er sich deshalb mit seinem besten Freund ins Abenteuer Tanzen.

„Das Ziel unserer neuen Kampagne ist es, Vorsorge emotional positiv aufzuladen und auf die nützlichen Effekte eines frühen Vorsorgestarts hinzuweisen. Denn nur wer heute vorausschaut, kann sich auf ein besseres Morgen freuen“, so Mag. Sonja Steßl, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Wiener Städtischen.

Die neue Kampagne markiert eine Premiere in der Werbegeschichte der Wiener Städtischen: Mit Liz Murphy zeichnet erstmals eine Regisseurin für den Film verantwortlich. Aber nicht nur im TV, auch auf TikTok soll „Sorg für morgen“ für Begeisterung sorgen. All jene, die es dem Protagonisten der Kampagne gleichtun und selbst ihre ersten Tanzschritte wagen wollen, freuen sich über Dance-Tutorials, die in Kooperation mit der Gold Caviar Crew entstanden sind. Wer wiederum professionell das Tanzbein schwingen möchte, macht bei der Verlosung eines Dance Workshops mit.

Mag. Sabine Toifl, Leitung Werbung und Sponsoring: „Die neue Kampagne ‚Sorg für morgen‘ zeigt unser Bestreben, Vorsorge lebendig und greifbar zu machen – insbesondere für die junge Generation. Denn gerade in unsicheren Zeiten ist es umso wichtiger, die eigene Zukunft selbstbewusst und sicher gestalten zu können.“

Neben dem TV-Schwerpunkt und den Tutorials wird die Kampagne von Kinospots, einem Hörfunkspot, Online-Werbeformen, Social-Media-Ads, Plakaten und Printanzeigen begleitet.

In Kooperation mit

FMVÖ

Wöchentlich die wichtigsten News?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene in Ihren Posteingang.