Tag: Mastercard

Mastercard macht die Red Bull Arena cashless

Ab 31. Juli ist es soweit: Mit dem Testspiel gegen FC Chelsea London wird die Red Bull Arena cashless: Ab dem Zeitpunkt bezahlen Besucher bequem mit Bankomat‐ oder Kreditkarte sowie mit dem Handy oder mit Wearables.

Christian Rau (General Manager Mastercard Austria), Roswitha Wachtler (Market Research Consultant Ipsos Austria), Piotr Kwasniak (Director Digital Business Development Mastercard Austria): „Die Zahlen belegen eindeutig: Österreich ist am Weg zum mobilen Bezahlen.“

Identity‐Check macht Onlinezahlung sicherer

Mit der im September neu in Kraft tretenden Richtlinie für Zahlungsdienste (PSD2) wird für Kartenzahlungen im E‑Commerce eine starke Kundenauthentifizierung verpflichtend. Mastercard trägt dem Smartphone–Boom beim Bezahlen Rechnung.

Am 8. April starten Erste Bank und Sparkassen mit Debit Mastercard

Im Herbst des Vorjahres angekündigt geht es jetzt in der operativen Umsetzung los: Mastercard und Erste Bank und Sparkassen bringen mit 8. April die Debit Mastercard auf den österreichischen Markt. Für Kunden ändert sich im Alltag nichts, PIN‐Codes, Konditionen und Kartenlimits bleiben gleich. Doch nunmehr hat man weltweit doppelt so viele Akzeptanzstellen und kann in Online‐Shops bezahlen.

Christian Rau: Neuer Chef bei Mastercard Austria

Christian Rau ist neuer General Manager bei Mastercard Austria und tritt damit die Nachfolge von Gerald Gruber an. Rau ist bereits seit April 2012 bei Mastercard in verschiedenen Führungspositionen tätig und leitete zuletzt als Vice President das Produktmanagement in Deutschland und der Schweiz.

Debit Mastercard als Turbo für den E‑Commerce

Die neue Debit Mastercard – die Bankomatkarte der Zukunft – macht Shoppen in Internet aufgrund des 16‐stelligen Codes möglich. E‑Commerce entwickelt sich in Österreich rasant. Besonders der Online‐Handel wächst sehr stark: Studien belegen, dass die 250 umsatzstärksten österreichischen Onlineshops 2017 jeweils ein Umsatzplus erwirtschaften konnten.

Unimarkt : Bargeldservice für Mastercard‐User

Zusätzlich zu ihrem Einkauf können Kunden nun dank der Unterstützung von Mastercard in allen Unimarkt‐Standorten an der Kassa Geld abheben. Die wichtigsten Vorteile des neuen Service sind höherer Komfort, Zeitersparnis und die kostenlose Abwicklung.

Mastercard: Gipfeldialog über Tourismus in Kitz

Mastercard verbindet seit 2016 eine erfolgreiche Partnerschaft mit den Hahnenkamm‐Rennen in Kitzbühel, die erst kürzlich bis 2021 verlängert wurde. Seit dem vergangenen Jahr nutzt Mastercard außerdem die Möglichkeit, Expertinnen und Experten aus den Bereichen Tourismus, Digitalisierung und Payment zum Mountain Peak Summit einzuladen.

Studie von Mastercard zu Open Banking

Die Einführung der neuen, zweiten Zahlungsdiensterichtlinie (Payment Services Directive 2) hat Mastercard Advisors zum Anlass genommen, einen Blick darauf zu werfen, wie gut die österreichischen Banken für die Möglichkeiten und Herausforderungen der digitalen Transformation gewappnet sind und wie sie mit PSD2 in Bezug auf Open Banking umgehen. Gemeinsam mit dem Forschungs‐ und Beratungsunternehmen Gartner wurde heuer zum zweiten Mal eine Studie durchgeführt.

Österreich Priceless: Mastercard macht vieles möglich

Mit „Priceless Austria“ bereichert Österreich seit dem 20. November als ganzes Land „Priceless Cities“, das globale Mastercard Programm, mit dem unbezahlbare und einzigartige Erlebnisse in den schönsten Städten der Welt neu zu erleben sind. Nach einmaliger Registrierung auf priceless.com kann jeder Mastercard Karteninhaber die Angebote seiner Wahl buchen, die inspirieren, dauerhaft begleiten und nachhaltig prägen.

Erste Bank und Sparkassen launchen gemeinsam mit der US-Firma Garmin den Bezahldienst Garmin Pay. So wird an NFC-fähigen Bankomatkassen Bezahlen per Uhr Realität.

Garmin Pay startet nun in Österreich

Ab sofort stehen heimischen Kunden von Mastercard – neben Zahlungskarten – auch die Smartwatches des Schweizer Technologieunternehmens Garmin zur Verfügung. Gemeinsam mit der Erste Bank und den Sparkassen hat Mastercard den Bezahldienst Garmin Pay, der in einigen Nachbarländern schon auf dem Markt ist, nun nach Österreich geholt. Grundlage für Garmin Pay ist eine von der Erste Bank und den Sparkassen herausgegebene digitale Mastercard Kreditkarte, die auf der Smartwatch abgespeichert ist.

In Kooperation mit

FMVÖ