Schlagwort: Quartalsbericht

VIG Generaldirektorin Prof. Elisabeth Stadler

VIG kratzt an der 10‐Milliarden‐Prämiengrenze

Die Vienna Insurance Group VIG meldet für die ersten drei Quartale 2019 „verbesserte Kennzahlen“ und erwartet eine Fortsetzung des Wachstumskurses: Das Jahr 2019 soll mit einem Prämienvolumen von 9,9 Milliarden Euro abgeschlossen werden.

VIG Generaldirektorin Prof. Elisabeth Stadler

VIG liegt mit Prämienvolumen und Gewinn im Plan

Die Vienna Insurance Group setzte im ersten Quartal 2019 ihr Wachstum fort. Ein klares Plus bei den Prämien und ein Anstieg im Gewinn (vor Steuern) bedeuten eine planmäßige Entwicklung für die gesetzten Ziele 2019. Die Combined Ratio ist witterungsbedingt leicht angestiegen.

In Kooperation mit

FMVÖ