Schlagwort: s Bausparkasse

Bausparen: Wenigstens die Darlehenshöhe steigt

Die Bauspareinlagen bleiben erstaunlich stabil und liegen weiterhin über 20 Milliarden Euro. Allerdings sinkt die Zahl der Neuverträge beträchtlich. Aber das „Besparen“ des einzelnen Vertrages wird höher. Trotz Niedrigszins–Malaise und mit 1,5 Prozent bescheidener staatlicher Prämie halten die Österreicher dieser Sparform die Treue.

Vorstandswechsel in der s Bausparkasse

Seit Jahresbeginn ist Andreas Kaim neuer Vertriebsvorstand in der s Bausparkasse. Thomas Köck bleibt Vorstandvorsitzender der s Bausparkasse und wechselt in das Marktfolgeressort.

Darlehensboom bei der s Bausparkasse

Die Oesterreichische Nationalbank ortet jüngst einen signifikanten Anstieg bei Wohnbaukrediten. Dieses Bild zeigt sich auch bei den neu abgeschlossen Finanzierungen der Bausparkasse der österreichischen Sparkassen (s Bausparkasse), die im Jahr 2017 eine deutliche Steigerung erzielen konnten: Mit 622,1 Millionen. Euro neu eröffneten Darlehen liegt das Plus im zweistelligen Bereich bei 13,6 Prozent gegenüber 2016.

In Kooperation mit

FMVÖ