Schlagwort: VISA

Stefanie Ahammer, Country Managerin Visa Österreich

Bitpanda führt Visa Debit in Österreich ein

Visa baut FinTech Kooperationen durch Zusammenarbeit mit Wiener FinTech Bitpanda weiter aus. Bitpanda führt mit der „Bitpanda Visa Debit Card“ das weltweit führende Debitprodukt von Visa in Österreich ein.

Stefanie Ahammer, Country Managerin Visa Österreich

Stefanie Ahammer ist neue Visa Country Managerin

Stefanie Ahammer fungiert seit September 2020 als Country Managerin für Visa in Österreich. Die studierte Betriebswirtin ist seit Anfang 2019 für Visa tätig und war zuletzt in leitender Position für das Cross‐Border‐Geschäft in Zentraleuropa verantwortlich.

Ute König, Head of Business Development Central Europe, VISA

VISA: Start für Fintech Partner Programm in Europa

Das neue Programm bringt Visa‐Kunden marktführende digitale Zahlungsinnovationen näher. Außerdem werden neue Möglichkeiten sowohl für Unternehmen als auch Konsumenten eröffnet, nahtlos und sicher zu bezahlen, Geld zu senden und vieles mehr.

Kurt Tojner, Visa Country Manager Österreich

Visa unterstützt Erhöhung des Kontaktlos‐Limits

Visa unterstützt die Erhöhung des Kontaktlos‐Limits in Österreich: Der entschlossene Schulterschluss der Finanz‐Branche ermöglichte eine rasche, temporäre Limit‐Erhöhung bei kontaktlosen Zahlungen bis zu 50 Euro ohne PIN‐Eingabe. Europaweit wurden die Betragsgrenzen bereits in mehr als 20 Ländern dauerhaft oder temporär angehoben.

Robert Bueninck, General Manager DACH von Klarna: „Wir haben es mit einer jungen Generation zu tun, die Transparenz in vielen Bereichen fordert, wo frühere Generationen eher die Türen verschlossen haben.“

Generation der Millennials sieht unsichere finanzielle Zukunft

Der Zahlungsdienstleister Klarna hat im Jänner 2020 für Österreich eine Studie zum Thema „Österreicher und Finanzen mit dem Fokus auf Millennials“ durchgeführt: Die Generation der Millennials, der 18 bis 38jährigen, sieht eine unsichere finanzielle Zukunft, das Vertrauen in Banken schwindet und wichtigster Ratgeber in Geldsachen ist die Familie.

Kurt Tojner, Country Manager Österreich bei Visa: „Viele Konsumenten wollen beim Bezahlen so wenige Hürden wie möglich überwinden. Deshalb helfen wir Händlern mit unseren Lösungen dabei, genau dies möglich zu machen.“

VISA setzt auf Komfort mit dem Token Service

Früher drehte sich alles um den Preis, jetzt ist der Bezahlmodus fast ebenso wichtig. Die Art und Weise, wie Menschen heute einkaufen und bezahlen änderte sich noch nie so schnell wie derzeit. Das Handy beschleunigt den atemberaubenden Strukturwandel.

Visa erweitert den Token Service mit 11 neuen Partnern

Elf europäische Visa‐ Partner werden den Visa Token Service (VTS) einführen. Die Unternehmen ermöglichen Kunden, die ihre Visa Zahlungsdaten bei Online‐Händlern hinterlegen, auf diese Weise ein sichereres Umfeld im E‑Commerce: Tokens reduzieren Datenmissbrauchs‐ und Betrugsrisiken und Händler werden zu weniger attraktiven Zielen für Hackerangriffe.

In Kooperation mit

FMVÖ