Top-Themen:

In Kooperation mit

Superfund Gruppe: Gernot Blümel wird CEO

© BMF Wenzel

Finanzminister Gernot Blümel

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Der ehemalige Finanzminister der Republik Österreich wird ab März 2022 die Expansion der international operierenden Gruppe von Investmentunternehmen forcieren.

Mag. Gernot Blümel, MBA, ehemaliger Finanzminister der Republik Österreich, wird zum Chief Executive Officer (CEO) der Superfund Gruppe von Investmentunternehmen bestellt. Der frühere Spitzenpolitiker leitet ab März 2022 die seit 26 Jahren global operierende Unternehmensgruppe mit Niederlassungen in Europa, den USA und Asien und soll vor allem die internationale Expansion forcieren. In seiner künftigen Funktion wird Gernot Blümel zwischen den Unternehmensstandorten in Wien, Tokio, Hongkong, New York, Vaduz und Zürich pendeln.

Superfund ist eine bekannte Marke in der globalen Finanzwelt, die in Österreich gegründet wurde. Deshalb freue ich mich besonders, künftig mit engagierten Menschen rund um den Globus zusammen zu arbeiten, um diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben“, erklärt Gernot Blümel zu seinem Wechsel in die Privatwirtschaft.

„Superfund zählt zu den weltweit führenden Hochtechnologie-Unternehmen der modernen Finanzindustrie und bekommt mit Gernot Blümel einen CEO, der in der internationalen Finanzwelt exzellent vernetzt ist. Er wird sich mit frischer Energie als dynamischer wie auch umsichtiger Stratege bewähren“, ist Superfund-Gründer Christian Baha überzeugt.

„Die Philosophie von Superfund war es von Beginn an, allen Menschen jene Anlagemöglichkeiten zugänglich zu machen, die bis dahin nur den Großinvestoren vorbehalten waren. Mit dieser Philosophie kann ich mich sehr gut identifizieren“, sagt Gernot Blümel. „Besonders in Zeiten niedriger Zinsen und hoher Inflation wird private Vermögensvorsorge zur Absicherung des Wohlstandes einer Gesellschaft immer wichtiger. Superfund versteht sich als Dienstleister, der genau dazu beiträgt und sein Angebot in den kommenden Jahren deutlich ausbauen wird.“

Die Superfund Gruppe von Investmentunternehmen wurde 1995 von Christian Baha in Wien gegründet und zählt zu den weltweit renommiertesten Fondsanbietern, die auf vollautomatisierte selbst entwickelte Computer-Handelssysteme setzen. In den vergangenen Jahren hat Superfund erfolgreich in die Weiterentwicklung seiner Systeme investiert und konnte mit einzelnen Fonds wichtige Auszeichnungen in den USA gewinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie ForumF auf LinkedIn?

Alle News von ForumF.at finden Sie auch im Business-Netzwerk LinkedIn.

Wöchentlich die wichtigsten News

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie jeden Donnerstag die aktuellsten News aus der österreichischen Finanzmarketingszene direkt in Ihrem Posteingang.

In Kooperation mit

FMVÖ