Tag: WIFO

Bank Gutmann am Linzer Hauptplatz

Ab sofort ist die Bank Gutmann mit einer Niederlassung in Linz vertreten. Gestartet wird mit einem fünfköpfigen Team unter der Leitung des gebürtigen Linzers Werner Blaslbauer in den neuen Büroräumlichkeiten am Hauptplatz der oberösterreichischen Landeshauptstadt. Mit ihrem mittlerweile fünften Standort vervollständigt die Bank Gutmann das Private Banking‐Angebot in der oberösterreichischen Bankenszene.

Investitionsoffensive stützt Kreditnachfrage

Die Österreich‐Ergebnisse der euroraumweiten Umfrage über das Kreditgeschäft vom Juli 2018 zeigen: Das heimische Investitionsfundament ist solide. Die Kreditnachfrage ist sowohl von den Bruttoanlageinvestitionen wie von den Ausrüstungsinvestitionen her auf Wachstumskurs.

Wachstumsprognose: WIFO erhöht auf 2,4 Prozent

Das ist selbst von Optimisten nicht erwartet worden: Der Konjunkturaufschwung in Österreich gewinnt kräftig an Fahrt. Das WIFO erhöht die Prognosedaten: „Die von Ostasien ausgehende Beschleunigung des Welthandelswachstums erreichte heuer Österreich. Die heimische Ausfuhr profitiert zudem von der Lösung des Investitionsstaus in Ostmitteleuropa. 2018 dürften die außenwirtschaftlichen Impulse etwas nachlassen, der private Verbrauch wird die Konjunktur weiterhin stützen“, so das Wirtschaftsforschungsinstitut. Wermutstropfen bleibt noch der Arbeitsmarkt: Trotz des nunmehr prognostizierten Wirtschaftswachstums von 2,4% 2017 (arbeitstagsbereinigt +2,6%) und 2,0% für das Jahr 2018 bleibt die Arbeitslosigkeit relativ hoch. 

In Kooperation mit

FMVÖ